Elektroauto: Ladestation prüft den Zustand des Akkus

Wie gut ist der Akku des Elektroautos? Aiways will das beim Laden prüfen.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektroauto von Aiways an der Ladestation (Symbolbild): Testbericht nach 20 Minuten
Elektroauto von Aiways an der Ladestation (Symbolbild): Testbericht nach 20 Minuten (Bild: Aiways)

Wie ist der Zustand des Akkus? Die Ladestation weiß es: Der chinesische Elektroautohersteller Aiways will eine Ladestation entwickeln, die nicht nur Strom in den Akku überträgt.

Stellenmarkt
  1. Entwickler (m/w/d) Business Intelligence / Data Warehouse
    bofrost*, Straelen
  2. (Senior) Expert Development (m/w/d) Backend SAP-Commerce / Hybris
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
Detailsuche

Der Akku ist eine der wichtigsten und teuersten Komponenten eines Elektroautos. Sein Zustand hat entsprechend für die Besitzer auch große Bedeutung. Es gibt bereits Unternehmen wie Aviloo, die Akkuprüfung als Dienstleistung anbieten.

Das könnte künftig überflüssig sein: Der chinesische Elektroautohersteller Aiways will zusammen mit dem Unternehmen Shanghai Kuaibu  New Energy Technology (KBVIP)  Ladestationen bauen, die das übernehmen. Das System arbeitet mit künstlicher Intelligenz (Artificial Intelligence, AI) und soll in der Lage sein, beim Laden den Zustand des Akkus zu prüfen. Die Kunden sollen innerhalb von 20 Minuten einen Testbericht erhalten.

Aiways baut intelligente Ladeinfrastruktur

"Während der Boom der Elektrofahrzeugindustrie anhält, ist es wichtiger denn je, unseren Kunden intelligente Ladestationen zu bieten", sagte Xiaoying Gu, Leiter eines operativen Geschäftsbereiches bei Aiways. "Unsere Mission ist es, Elektrofahrzeuge für Menschen, die sich überlegen, ein Elektrofahrzeug zu kaufen, zugänglicher zu machen und die AI-smarten Schnellladestationen sind nur ein Beispiel davon."

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Über 100 dieser Ladestationen will Aiways in China aufbauen. Den Strom liefern Photovoltaikanlagen, der vor Ort gespeichert wird, um Fahrzeuge auch nach Einbruch der Dunkelheit laden zu können. An den Stationen sollen über sechs bis zwölf Ladepunkte verfügen. Sie sind zudem mit Zwei-Wege-Ladetechnik (Vehicle-To-Grid, V2G) ausgestattet.

Elektromobilität: Theorie und Praxis zur Ladeinfrastruktur (de-Fachwissen)

Die erste smarte Ladestation soll im September nahe der Aiways-Produktionsstätte in Shangrao in der Provinz Jiangxi eröffnet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Powertoys
Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen

Dateien benennen und Programme von überall starten: Mit den richtigen Tools lässt sich Windows besser bedienen. Wir zeigen die Powertoys.
Von Oliver Nickel

Powertoys: Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen
Artikel
  1. Mr. Goxx: Hamster handelt mit Kryptowährungen und schlägt Aktienindex
    Mr. Goxx
    Hamster handelt mit Kryptowährungen und schlägt Aktienindex

    Seit Juni 2021 ist der Hamster Mr. Goxx erfolgreich im Handel mit Kryptowährungen.

  2. Neue Alexa-Geräte: Amazon plant Echo Auto 2 und weitere neue Echo-Produkte
    Neue Alexa-Geräte
    Amazon plant Echo Auto 2 und weitere neue Echo-Produkte

    Amazon wird diese Woche neue Echo-Produkte vorstellen. Einige Details zu neuen Alexa-Geräten sind vorab bekanntgeworden.

  3. Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
    Amtlicher Energiekostenvergleich  
    Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

    Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Nur noch heute: Black Week bei NBB mit bis zu 50% Rabatt • Alternate-Deals (u. a. Cooler Master MH 752 Gaming-Headset 59,90€) • Toshiba Canvio Desktop 6 TB 109€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ [Werbung]
    •  /