Elektroauto: Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6

Kias neues Elektroauto basiert auf der gleichen Plattform wie der Hyundai Ioniq 5.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektroauto Kia EV6: neue Designphilosophie
Elektroauto Kia EV6: neue Designphilosophie (Bild: Kia)

Ein neues Elektroauto aus Südkorea: Kia hat für den 15. März die Premiere des EV6 angekündigt. Viele Details gibt es noch nicht. Kia hat lediglich einige Bilder veröffentlicht.

Danach wird das EV6 eher eine Limousine oder ein Crossover-SUV. Das Fahrzeug basiert auf der neuen Elektroplattform Electric-Global Modular Platform (E-GMP) des Hyundai-Konzerns und wird das erste Auto der Marke Kia, das ausschließlich als Elektroauto konzipiert ist.

Auch der Ioniq 5 basiert auf E-GMP

Auf der E-GMP basiert auch der kürzlich vorgestellte Ioniq 5 von Konzernmutter Hyundai. Dieses Fahrzeug wird mit einem 125 Kilowatt (kW) und einem 225 kW starken Antrieb angeboten sowie mit verschiedenen Akkus mit 58 Kilowattstunden (kWh) und 72,6 kWh. Die Reichweite liegt nach der Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure (WLTP) bei 400 km mit dem kleinen und bei 500 km mit dem großen Akku.

Die E-GMP arbeitet mit 800 Volt, die Laden mit einer Maximalleistung von 220 kW ermöglicht. In 18 Minuten soll der Akku von 10 auf 80 Prozent geladen werden. Zudem unterstützt die Plattform bidirektionales Laden.

"Der EV6 verkörpert sowohl die Zielsetzung unserer Marke - 'Movement that inspires' - als auch unsere neue Designphilosophie", sagte Kia-Chefdesigner Karim Habib. "Unser Ziel ist es, die physische Erfahrung unserer Marke zu gestalten und mutige, originelle und ideenreiche Elektrofahrzeuge zu kreieren."

  • Kia EV6 (Bild: Kia)
  • Kia EV6 (Bild: Kia)
  • Kia EV6 (Bild: Kia)
  • Kia EV6 (Bild: Kia)
Kia EV6 (Bild: Kia)

Zudem hat Kia eine neue Namensgebung für seine Elektroautos bekanntgegeben. Diese sollen künftig weltweit einheitlich benannt werden und das Kürzel EV erhalten. Die Ziffer bezeichnet die Position des Fahrzeugs in der Modellpalette der Hyundai-Tochter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

Auch interessant:



Drumma_XXL 11. Mär 2021

Wie oft fährst du hin und her wenn du nen Umzug mit nem normalen Pkw machst? Ich mein da...

Joblow 10. Mär 2021

Golem wird es erfahren, Tracker funktionieren!

Azzuro 10. Mär 2021

Hm, also ich habe den Eindruck dass Marc Lichte derzeit wie kaum ein anderer "Autodesign...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Discounter
Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak

Netto hat ein Balkonkraftwerk mit 820 Watt (Peak) im Angebot, das direkt an eine Steckdose angeschlossen werden kann und die Stromrechnung reduzieren soll.

Discounter: Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak
Artikel
  1. OpenAI: ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren
    OpenAI
    ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren

    OpenAI, das Unternehmen hinter ChatGPT, hat Hunderte von Freiberuflern aus Schwellenländern zum Trainieren von Programmierfähigkeiten der KI eingesetzt.

  2. Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
    Arbeit im Support
    Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

    Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
    Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling

  3. Raumfahrtkonzept: Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb
    Raumfahrtkonzept
    Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb

    Die Nasa fördert innovative Konzepte für die Raumfahrt. Darunter eines, dass Weltraumreisen viel schneller machen soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 980 PRO 1TB Heatsink 111€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Corsair Ironclaw RGB Wireless 54€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM-/Graka-Preisrutsch [Werbung]
    •  /