Abo
  • Services:

Elektroauto: Kia Niro EV mit 485 km Reichweite

Kia will die Elektroversion seines SUV Niro beim Pariser Autosalon Anfang Oktober vorstellen. Das Elektroauto soll mit dem größten Akku 485 km weit kommen. Dem Fahrer stehen reichweitenverlängernde Assistenten zur Seite.

Artikel veröffentlicht am ,
Kia Niro EV
Kia Niro EV (Bild: Kia)

Der koreanische Hersteller Kia will mit seinem rein elektrisch angetriebenen Niro eine Reichweite von 485 km nach WLPT erreichen. Durch aggressive Rekuperation soll laut Hersteller sogar eine Reichweite von 615 km ermöglicht werden. Das Fahrzeug wird mit einem Akku ausgestattet, der eine Kapazität von 64 kWh hat.

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  2. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg

Die hohe Reichweite soll auch durch Assistenzsysteme erreicht werden. Der Kia gibt dem Fahrer über das Navigationssystem passend zur Strecke Hinweise für eine möglichst energiesparsame Fahrweise, so dass der Fahrer beispielsweise das Gas frühzeitig wegnehmen kann, wenn eine Gefällstrecke kommt.

Der Elektromotor des Niro EV kommt auf 204 PS und ermöglicht es, von 0 auf 100 km/h in 7,8 Sekunden zu beschleunigen. Der Akku soll an einer 100 kW-Schnellladestation in 54 Minuten wieder zu 80 Prozent aufgeladen werden können.

  • Kia Niro EV (Bild: Kia)
  • Kia Niro EV (Bild: Kia)
  • Kia Niro EV (Bild: Kia)
  • Kia Niro EV (Bild: Kia)
  • Kia Niro EV (Bild: Kia)
  • Kia Niro EV (Bild: Kia)
  • Kia Niro EV (Bild: Kia)
  • Kia Niro EV (Bild: Kia)
Kia Niro EV (Bild: Kia)

Der Niro EV wird auch mit einem kleinen Akku mit 39,2 kWh angeboten, was eine Reichweite von 312 km ermöglichen soll. Der Elektromotor ist bei diesem Modell mit 136 PS deutlich schwächer ausgelegt. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt das Fahrzeug in 9,8 Sekunden.

Der Preis für den Niro EV steht noch nicht fest. Das Elektroauto soll Anfang 2019 auf den Markt kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

mgutt 26. Sep 2018

Wieso. Die Info kommt aus UK und da ist die Rede von "unter die Hälfte eines Tesla Model...

rotanid 26. Sep 2018

in Ordnung ;-)

Azzuro 25. Sep 2018

Aber auch bei 130 Km/h ist der Luftwiderstand das größte Hindernis. Und beim Verbrauch...

thinksimple 25. Sep 2018

Dasselbe gilt für mich. Nur bei Vans und Kombis.

SanderK 25. Sep 2018

In der Tat mal was schönes anders im vergleich zu den restlichen Stromern!


Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    •  /