Elektroauto: Jeder dritte verkaufte Renault 2021 war elektrifiziert

Renault ist auf dem Weg, zu einer Marke für Elektroautos zu werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Renault Mégane E-Tech Electric: keine Verbrenner mehr ab 2030
Renault Mégane E-Tech Electric: keine Verbrenner mehr ab 2030 (Bild: Renault)

Renault wird elektrischer: Im vergangenen Jahr hat der französische Hersteller den Anteil an Elektroautos und Hybridfahrzeuge gegenüber dem Vorjahr deutlich gesteigert. Insgesamt gingen die Verkäufe jedoch zurück.

Stellenmarkt
  1. Fullstack Entwickler (m/w/d)
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
  2. Softwareentwickler (w/m/d) C# / .NET Technische Informatik
    Gesellschaft für Gerätebau mbH, Dortmund
Detailsuche

1.693.609 Fahrzeuge hat der französische Hersteller 2021 abgesetzt. Das waren knapp 100.000 weniger als im Vorjahr: 2020 verkaufte Renault 1.788.545. Wachstum gab es bei den elektrifizierten Fahrzeuge: 2021 steigerte Renault deren Verkauf um 52 Prozent.

Fast jeder dritte Pkw (30 Prozent), den Renault 2021 in Europa verkaufte, gehörte zur E-Tech-Palette. Der Anteil hat sich gegenüber 2020 fast verdoppelt (17 Prozent). Renault-Chef Luca de Meo kündigte kürzlich an, dass Renault zusammen mit seinen Marken Alpine und Dacia bis 2030 komplett auf Elektromobilität umsteigen wolle.

Der Zoe ist weiterhin beliebt

Nach wie vor ist Renaults elektrischer Kleinwagen Zoe eines der beliebtesten Elektroautos - auch wenn es zuletzt Zweifel an der Sicherheit des Fahrzeugs gab. In Frankreich ist der Zoe das meistverkaufte Elektroauto.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    20.-24.06.2022, virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Europaweit liegt der Zoe etwa gleichauf mit dem VW ID.3: Laut Renault lag der Zoe 2021 auf Platz 2, Statista führt ihn auf Platz 3, allerdings ist in dieser Statistik der Dezember nicht berücksichtigt. Unbestrittener Marktführer ist allerdings das Model 3 von Tesla, von dem fast so viele verkauft wurden wie von ID.3 und Zoe zusammen.

Voraussichtlich Ende des ersten Quartals 2022 will Renault mit dem Mégane E-Tech Electric sein nächstes Elektroauto auf den Markt bringen. Es basiert auf der Plattform CMF-EV, auf der die Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi Fahrzeuge höherer Klassen aufbauen will. Der Mégane ist das Topmodell, mit dem Renault unter anderem dem VW ID.4 Konkurrenz machen will.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud Cam
Amazon macht eigene Überwachungskamera unbrauchbar

Eine fünf Jahre alte Überwachungskamera wird noch dieses Jahr von Amazon außer Betrieb genommen. Kunden erhalten Ersatz, der vielen aber nichts nützt.

Cloud Cam: Amazon macht eigene Überwachungskamera unbrauchbar
Artikel
  1. Deutsche Telekom: Spezieller Smartphone-Tarif für Flüchtlinge aus der Ukraine
    Deutsche Telekom
    Spezieller Smartphone-Tarif für Flüchtlinge aus der Ukraine

    Wenn Flüchtlinge aus der Ukraine eine kostenlose SIM-Karte der Deutschen Telekom nutzen, können sie bald in den neuen Tarif wechseln.

  2. 30 Jahre Alone in the Dark: Als der Horror filmreif wurde
    30 Jahre Alone in the Dark
    Als der Horror filmreif wurde

    Alone in the Dark feiert Geburtstag. Das Horrorspiel war ein Meilenstein bei der filmreifen Inszenierung von Games. Wie spielt es sich heute?
    Von Andreas Altenheimer

  3. Update-Installation dauert: Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben
    Update-Installation dauert
    Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben

    Es gibt ein Update, um die Zahlungsstörungen mit Giro- oder Kreditkarte zu beseitigen. Die Verteilung des Updates braucht aber noch Zeit.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (ASUS VG30VQL1A QHD/200 Hz 329€ statt 399,90€ im Vergleich) • Apple iPhone 12 128 GB 669€ statt 699€ im Vergleich• Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ statt 158,90€ im Vergleich) [Werbung]
    •  /