• IT-Karriere:
  • Services:

Elektroauto: Ford Mustang Mach E verpasst Europastart

Der Mustang Mach E von Ford kommt wohl erst 2021 nach Europa. Schuld hat eine Krankheit mit C im Namen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ford Mach E
Ford Mach E (Bild: Ford)

Fords Zukunftshoffnung Mustang Mach E kommt dieses Jahr nicht mehr nach Europa. Das ist kein düsteres Orakel, sondern geht aus E-Mails hervor, die Bestellern in Norwegen, Frankreich und den Niederlanden zugegangen sind. So wird das Fahrzeug, das auch in den USA noch nicht ausgeliefert wird, wohl erst 2021 auf dem europäischen Markt erscheinen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm

Der Grund liegt in der Coronapandemie begründet. Ford konnte das Fahrzeug nicht wie geplant weiterentwickeln. Gefertigt wird es in Mexiko. Der Konfigurator für das Elektroauto ist bereits geöffnet worden.

Gegenüber der Website Electrek teilte Ford mit, dass eigentlich der Marktstart in den USA und Europa zur gleichen Zeit Ende 2020 geplant war, doch daraus wird nun nichts. Die Fahrzeuge aus Mexiko müssen sowohl in die USA als auch nach Europa verschifft werden, der Transport dauert aber unterschiedlich lange.

Mehrere Varianten vom Ford Mach E geplant

Der Mustang Mach E hat zwar optisch kaum etwas mit den Sportwagen dieses Namens gemein, teilt dafür aber eine Gemeinsamkeit mit Teslas: Es wird für das Fahrzeug Over-the-Air-Updates geben - und zwar frühestens sechs Monate nach der Markteinführung.

Den Mach E gibt es sowohl mit Heck- als auch mit Allradantrieb. Die First Edition für rund 60.000 US-Dollar vor Steuern und Subventionen soll nach EPA-Vergleichsverfahren rund 430 km weit kommen, in gut 5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen und mit Allradantrieb ausgerüstet sein. Die Einsteigerversion Selection ab etwa 43.900 US-Dollar kommt 370 km weit, sprintet ebenfalls in gut 5 Sekunden auf 100 km/h und ist mit Heck- oder Allradantrieb erhältlich. Die besser ausgestattete Premium-Version für 50.600 US-Dollar kommt 480 km weit und hat ebenfalls Heck- oder Allradantrieb.

  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
  • Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)
Ford Mustang Mach E (Bild: Ford)

Auch die Version California Route 1 für 52.400 US-Dollar fährt mit einer Akkuladung 480 km weit, beschleunigt jedoch nicht so stark wie die Premium-Version. Dafür ist der California besser ausgestattet, aber nur mit Heckantrieb erhältlich.

Die GT-Version für rund 60.500 US-Dollar ist das sportlichste Modell mit einer Reichweite von 380 km und einer Beschleunigung von gut 3 Sekunden auf 100 km/h. Dieses Modell wird nur mit Allradantrieb verkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€
  2. 7,99€
  3. (-15%) 46,74€
  4. (-91%) 1,20€

kaBOLTZ 26. Mai 2020 / Themenstart

Wenn ich nicht das Pferdchen auf der Front gesehen hätte, könnte man auf dem ersten Blick...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


The Last of Us 2 - Fazit

Überleben in der Postapokalypse: Im Actionspiel The Last of Us 2 erkunden wir mit der jungen Frau Ellie unter anderem die Stadt Seattle - und sinnen auf Rache für einen Mord.

The Last of Us 2 - Fazit Video aufrufen
Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /