Abo
  • Services:
Anzeige
Elektroautofabrik in Las Vegas: Das Elektroauto soll 2020 auf den Markt kommen.
Elektroautofabrik in Las Vegas: Das Elektroauto soll 2020 auf den Markt kommen. (Bild: Faraday Future)

Elektroauto: Faraday Future bekommt Subvention in Millionenhöhe

Elektroautofabrik in Las Vegas: Das Elektroauto soll 2020 auf den Markt kommen.
Elektroautofabrik in Las Vegas: Das Elektroauto soll 2020 auf den Markt kommen. (Bild: Faraday Future)

Steuernachlässe und Infrastrukturmaßnahmen: Der US-Bundesstaat Nevada hat Faraday Future mit hohen Subventionen gelockt. Der Elektroautohersteller baut in Las Vegas eine Fabrik.

Der US-Elektroauto-Hersteller Faraday Future erhält vom US-Bundesstaat Nevada Subventionen in Höhe von 335 Millionen US-Dollar für den Bau seiner Fabrik. Das berichtet der öffentlich-rechtliche Radiosender KUNR.

Anzeige

Faraday Future will in Las Vegas eine Fabrik errichten, in der das Unternehmen künftig Elektroautos bauen wird. Die Investitionen belaufen sich laut Faraday auf eine Milliarde US-Dollar. Die Anlage wird knapp 28 Hektar groß. 4.500 Menschen sollen dort arbeiten. Die Hälfte davon sollen Ortsansässige sein.

Auch andere US-Bundesstaaten wollten Faraday

Nevada gewährt Faraday Steuernachlässe in Höhe von 200 Millionen US-Dollar. Daneben will der Bundesstaat 115 Millionen US-Dollar in den Ausbau der Infrastruktur im Norden von Las Vegas stecken. Die Bundesstaaten Georgia, Kalifornien und Louisiana hatten ebenfalls mit Faraday über den Standort der Fabrik verhandelt.

Über das Unternehmen ist bisher wenig bekannt. Es hat eine Reihe von Mitarbeitern des Elektroautoherstellers Tesla Motors abgeworben. Zudem werden Faraday enge Verbindungen zu Apple nachgesagt.

Faraday Future will sein erstes Modell am 4. Januar 2016 auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vorstellen. Auf den Markt kommen soll es im Jahr 2020.


eye home zur Startseite
Rainer Tsuphal 22. Dez 2015

Die Käfige von Faraday sollen also fahrbar werden.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  2. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)
  3. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  4. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-75%) 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: gesamtwirtschaftlich gesehen günstiger...

    Squirrelchen | 06:16

  2. Re: Warum nicht früher?

    Crass Spektakel | 05:50

  3. Zu schnell

    Crass Spektakel | 05:43

  4. Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem...

    Signator | 03:56

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 03:47


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel