Abo
  • Services:
Anzeige
VW E-Golf: Mit welcher Farbe fährt das Auto am schnellsten?
VW E-Golf: Mit welcher Farbe fährt das Auto am schnellsten? (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Was bietet der E-Golf?

Frage: Ist das Auto ein Plugin oder komplett elektrisch?

Anzeige

Golem.de: Komplett elektrisch. Es gibt auch einen Golf als Plugin-Hybrid, den GTE.

Frage: Welche Leistung hat der Elektromotor?

Golem.de: 100 Kilowatt, das entspricht 136 PS.

Frage: Wie viel wiegt das Auto?

Golem.de: Das Leergewicht beträgt 1.615 Kilogramm. Die erlaubte Zuladung liegt bei maximal 480 Kilogramm.

Frage: Wie breit sind die Reifen?

Golem.de: Serienmäßig ist die Reifengröße 205/55 R 16. Die Breite beträgt also 20,5 Zentimeter.

Der E-Golf ist kein Camper

Frage: Wie groß ist der Kofferraum? Wie sieht es mit umgeklappter Rückbank aus? Liegt diese dann flach? Kann man sich hinten reinlegen und übernachten der Länge nach?

Golem.de: Der Kofferraum ist bei umgeklappten Rücksitzen 1,56 Meter lang und 1,44 Meter breit. Zum Übernachten ist das wohl ein bisschen zu kurz, wenn man sich ausstrecken will. Wenn man sich schräg hineinlegt, könnte es aber gehen.

Frage: Wie ist der Zusammenhang zwischen installierter Leistung und Verbrauch? Ist es doch bei einem Verbrenner so, dass der Verbrauch mit der installierten Leistung steigt. Es stellt sich mir die Frage, ob man den Verbrauch der Elektroautos reduzieren und somit die Reichweite erhöhen könnte, indem man keine unsinnigem Leistungswerte installiert. Oder ist eher der Königsweg, das Gewicht und die Größe des Wagens zu reduzieren, um zu einem praktikablen E-Auto zu kommen?

Golem.de: Der E-Golf ist mit 100 Kilowatt nicht übermotorisiert. Eine solche Leistung ist sicherlich erforderlich, um ein Fahrzeug mit einem Leergewicht von mehr als 1,6 Tonnen angemessen beschleunigen zu können. Bei der Höchstgeschwindigkeit von 155 km/h auf der Autobahn brauchte der E-Golf knapp die Hälfte der Maximalleistung, um die Geschwindigkeit zu halten. Bei 90 km/h nur zehn Prozent.

Frage: Ab wann ist der E-Golf genauso laut wie der Verbrenner (Wind- und Abrollgeräusche)?

Golem.de: Das Rollgeräusch der Reifen liegt bei 71 bis 68 dB.

Geräusche kosten mehr

Frage: Wie hört sich der Motor an ?

Golem.de: Gar nicht. Weil er so leise ist, macht der Golf gegen Aufpreis (155 Euro) ein künstlich erzeugtes Motorengeräusch (e-Sound), um andere Verkehrsteilnehmer zu warnen.

Frage: Wie ist der Gesamtwirkungsgrad, und wie viel Energie wird bei euren Testfahrten rekuperiert?

Golem.de: Der Wirkungsgrad eines Elektromotors ist bekanntlich deutlich besser als der eines Verbrennermotors. Der bei unseren Testfahrten ermittelte Energiebedarf von 15,3 Kilowattstunden für 100 Kilometer entspricht einem Energieäquivalent von rund 1,8 Litern Benzin. Das ist deutlich weniger, als ein Benzinmotor verbrauchen würde.

Die Rekuperation lässt sich in drei verschiedenen Stufen einstellen. In der höchsten Stufe ist die Bremswirkung des Motors deutlich stärker, so dass mehr rekuperiert wird. Fährt man mit konstanter Geschwindigkeit auf der Autobahn, gibt es natürlich keine Rekuperation.

Frage: Kann man einen 3er-BMW an der Ampel abziehen?

Golem.de: Wohl eher nicht. Zwar ist das Drehmoment von 290 Nm beim E-Golf sofort da, doch das Auto braucht 9,6 Sekunden von null auf 100 km/h. Von null auf 60 soll er in 4,2 Sekunden kommen. Selbst der kleinste 3er (318i) braucht von null auf 100 nur 8,9 Sekunden. Allerdings könnte es sein, dass der Golf auf den ersten Metern enteilt. Jedoch haben wir festgestellt, dass sehr häufig bei einem "Kavaliersstart" die Reifen durchdrehen.

Golf bleibt Golf

Frage: Wie ist der Komfort im Vergleich zu einem Benziner? Fahrwerk, Antrieb, Lenkung etc.?

Golem.de: Fahrwerk und Lenkung unterscheiden sich beim E-Golf nicht von der Verbrenner-Variante. Der Elektromotor fährt sich jedoch sehr angenehm, da das Drehmoment auch bei niedrigen Drehzahlen sofort da ist.

Ein Teil der Ausstattung ist nicht Standard. Einige Extras haben uns überrascht.

 Leserfragen beantwortet: Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?Welches Zubehör bietet VW? 

eye home zur Startseite
andy01q 04. Jan 2018

Wenn es ähnlich lange Dauern und ich nicht umsteigen müsste und ich einen vernünftigen...

Dyanarka 27. Nov 2017

Das Fazit aller Fragen und Antworten lautet: Im Vergleich zu einem "Fossilen" ist das E...

thinksimple 26. Nov 2017

Was wolltest du für eine Antwort auf die Frage wo der Strom herkommt?

ArcherV 23. Nov 2017

Richtig. Für meinen Benziner Hybrid zahle ich 36¤ Steuern - da kommt auch kein normaler...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  3. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  4. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    plutoniumsulfat | 22:45

  2. Re: 11 Jahre Support ...

    jokey2k | 22:45

  3. Re: Erstes Android One?

    tacc | 22:43

  4. Re: Langweilig

    bccc1 | 22:41

  5. Re: Nein! Doch! Oh!

    Teebecher | 22:40


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel