Elektroauto: Evergrande-Verkauf könnte Sion-Fertigung betreffen

Evergrande soll offenbar seine Elektroauto-Sparte verkaufen - das könnte Auswirkungen auf NEVS haben, wo der Sion von Sono Motors gefertigt werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Sion soll von einer Evergrande-Tochterfirma gebaut werden.
Der Sion soll von einer Evergrande-Tochterfirma gebaut werden. (Bild: Sono Motors)

Das chinesische Unternehmen Evergrande ist in finanzielle Schwierigkeiten geraten und soll kurz vor dem Verkauf seiner Automobilsparte Evergrande New Energy Vehicle stehen. Das berichtet die Webseite Electrive.

Stellenmarkt
  1. Head of IT (m/w/d)
    CQLT SaarGummi Deutschland GmbH, Wadern-Büschfeld
  2. Informatikerin / Informatiker (m/w/d) für den Bereich IT-Security
    Landesamt für Finanzen, Regensburg (Home-Office möglich)
Detailsuche

Der Verkauf der Autosparte könnte indirekt auch Auswirkungen auf das deutsche Startup Sono Motors haben. Dessen Elektroauto Sion soll beim Saab-Nachfolger NEVS in Trollhättan, Schweden gefertigt werden. NEVS ist seit 2020 ein 100-prozentiges Tochterunternehmen von Evergrande.

In den vergangenen Monaten wurde 300 von 650 Mitarbeitern von NEVS gekündigt. Dies sei einem Unternehmenssprecher auch auf die finanziellen Schwierigkeiten des Mutterkonzerns Evergrande zurückzuführen. Der Sion soll ab 2023 in Trollhättan auf der ehemaligen Saab-Fertigungsstraße gebaut werden. Ob der Produktionsstart durch den möglichen anstehenden Verkauf von Evergrandes Autosparte gefährdet ist, ist unklar.

Immobiliengeschäfte reichen nicht mehr für Finanzierung

Der Grund für die finanzielle Schieflage von Evergrande liegt im Finanzierungsmodell des Unternehmens. Evergrande ist eigentlich ein Immobilienunternehmen, das mit seinen Immobiliengeschäften die anderen Unternehmungen der Holding querfinanziert hat. In der Vergangenheit hatte Evergrande unter anderem auch Faraday Future unterstützt.

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v12: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.-18.11.2022, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Production Grade Deployments: virtueller Ein-Tages-Workshop
    08.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Immobilienmarkt in China ist ins Stocken geraten, weshalb Evergrande die finanzielle Basis für seine weiteren Unternehmungen wegzubrechen scheint. Der Börsenwert von Evergrandes Autosparte ist von 87 Milliarden US-Dollar im April 2021 auf mittlerweile nur 12,5 Milliarden US-Dollar gesunken. Damit war die Sparte im April mehr wert als Ford und GM.

Zu den möglichen Interessenten sollen Nio, Xpeng and Xiaomi gehören. Die drei Unternehmen wollten sich zu den Gerüchten jedoch nicht äußern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Meta
"Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!"

Amüsante Auszüge aus Memos von Meta zeigen, dass nicht mal die Entwickler von Horizon Worlds gerne in ihre virtuelle Welt eintauchen.

Meta: Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!
Artikel
  1. SSDs und Speicher: Samsung investiert stark in zukünftige Speichertechnologien
    SSDs und Speicher
    Samsung investiert stark in zukünftige Speichertechnologien

    Während die nächste Grafikkartengeneration vorerst mit GDDR6X auf den Markt kommt, bereitet sich Marktführer Samsung bereits auf GDDR7 vor.

  2. Klage gegen Datenschutzaufsicht: Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen
    Klage gegen Datenschutzaufsicht
    Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen

    Das BKA will gesammelte Überwachungsdaten nicht löschen müssen. Deswegen klagt die Polizei gegen einen Bescheid des obersten Datenschützers.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  3. Corning: Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich
    Corning
    Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich

    Lichtwellenleiter sind eine alte Technik. Heute müssen sie für Glasfaser-Verkabelung in Gebäuden fast neu erfunden werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 14 Plus jetzt erhältlich • Günstig wie nie: Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, Sapphire RX 6900 XT 834,99€, KF DDR5-5600 16GB 99,39€, Logitech Gaming-Maus 69,99€, MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 429€ • NfS Unbound vorbestellbar • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /