Abo
  • IT-Karriere:

Elektroauto: Der übernächste Tesla wird ein Pick-up

Groß, schwer, mit Ladefläche: Pick-ups sind in den USA eine beliebte Fahrzeugklasse. Das geht bestimmt auch als Elektroauto. Tesla plant einen Pick-up - und der soll laut Elon Musk ein besonderes Merkmal haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla-Logo (Symbolbild): etwas größer als ein Ford F150
Tesla-Logo (Symbolbild): etwas größer als ein Ford F150 (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Tesla plant einen Pick-up. Das hat Elon Musk bestätigt. Das Auto soll nach dem Model Y auf den Markt kommen, also voraussichtlich Anfang der 2020er Jahre.

Stellenmarkt
  1. Öffentliche Versicherung Braunschweig, Braunschweig
  2. neveling.net GmbH, Hamburg

Musk hatte ein solches Fahrzeug bei der Vorstellung des Tesla Semi und des Tesla Roadster 2 im November 2017 erwähnt. Dort hatte Musk das Bild eines Pick-ups gezeigt, der auf der gleichen Plattform wie der Sattelschlepper basiert.

Der Pick-up wird besonders

Das Fahrzeug werde ähnlich groß wie ein Ford F150. Es werde aber ein wenig größer ausfallen, weil es ein Merkmal haben solle, das nach Musks Ansicht bahnbrechend sein werde, twitterte Musk. Was das sein kann, verrät der Tesla-Chef nicht.

Tesla werde sich damit "direkt nach dem Model Y" beschäftigen, twitterte Musk. Das verspreche er.

Das Model Y wird ein Crossover. Das sind kleinere Sports Utility Vehicles, die etwa so groß sind wie ein Pkw der unteren Mittelklasse und auch auf einem solchen basieren. Das Model Y soll - anders als ursprünglich geplant - auf dem Model 3 basieren. Die Produktion soll voraussichtlich 2020 starten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. 42,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€

ChMu 03. Jan 2018

Das ist bei eigendlich allen serioesen 4x4 und heavy duty Pick ups Standart. Du kannst...

ve2000 03. Jan 2018

Ich fahre seit 13 Jahren nur noch Pickups, bin jetzt bei meinem dritten Isuzu D-Max...

Marvin-42 03. Jan 2018

Was machst du mit einer vorhandenen Entwicklungsabteilung, wenn die Fertigung der...

PiranhA 02. Jan 2018

Die Aussage bezog sich natürlich auf identischen Materialeinsatz. Wenn der Golf die...

JackIsBlack 02. Jan 2018

Nein, sind sie nicht. Da wird immer noch weiterentwickelt. Der Elektromotor ist nicht...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung von drei ANC-Kopfhörern im Vergleich

Wir haben den neuen ANC-Kopfhörer von Audio Technica gegen die Konkurrenz von Bose und Sony antreten lassen. Im Video sind die Unterschiede bei der ANC-Leistung zwischen dem ATH-ANC900BT, dem Quiet Comfort 35 II und dem WH-1000XM3 deutlich hörbar.

Geräuschunterdrückung von drei ANC-Kopfhörern im Vergleich Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Heimautomatisierung Wäschefaltroboter-Hersteller Seven Dreamers ist insolvent
  2. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  3. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    •  /