Elektroauto: Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände

Der US-Elektroautohersteller Nikola Motors hat Daten zu seinem Offroad-Fahrzeug Nikola Zero veröffentlicht. Das klingt nach Spaß, wenn das Elektroauto 2018 auf den Markt kommt.

Artikel veröffentlicht am ,
Nikola Zero: In vier Sekunden von 0 auf 100 km/h im Gelände und mit vier Personen an Bord.
Nikola Zero: In vier Sekunden von 0 auf 100 km/h im Gelände und mit vier Personen an Bord. (Bild: Nikola Motor Company)

Mit Vierradantrieb Spaß im Gelände haben und trotzdem noch die gute Luft genießen können: Das soll das Offroad-Vehikel Nikola Zero ermöglichen. Hersteller Nikola Motor Company hat die Spezifikationen veröffentlicht. Das Auto soll in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres auf den Markt kommen.

  • Nikola Zero ist ein UTV, ...  (Bild: Nikola Motor Company)
  • ... ein offenes Geländefahrzeug  mit Elektroantrieb. (Bild: Nikola Motor Company)
  • In dem Auto ist Platz für vier Personen Insassen. (Bild: Nikola Motor Company)
  • Das Fahrzeug hat Vierrandantrieb, es gibt das Auto mit 310 und 414 kW. (Bild: Nikola Motor Company)
  • Zudem kann der Käufer zwischen drei Akkuvarianten wählen. Der größte Akku bietet 320 km Reichweite im Gelände. (Bild: Nikola Motor Company)
  • Das Autos soll im 3. Quartal 2018 in den USA auf den Markt kommen. (Bild: Nikola Motor Company)
  • Ende 2016 präsentrierte das Unternehmen den Brennstoffzellen-Truck Nikola One. (Bild: Nikola Motor Company)
  • Die neue Abteilung Nikola Energy hat gerade ihr erstes Projekt abgeschlossen: den Bau einer 1-MW-Solaranlage auf den Dach einer Großbäckerei. (Bild: Nikola Motor Company)
Nikola Zero ist ein UTV, ... (Bild: Nikola Motor Company)
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Webanwendungen - Java und relationale Datenbanken
    WIBU-SYSTEMS AG, Karlsruhe
  2. Senior-Softwareentwickler (w/m/d) Java - Produktentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Münster
Detailsuche

Nikola Zero ist ein Utility Task Vehicle (UTV), ein offenes Geländefahrzeug, in dem vier Personen Platz haben. Das Auto hat einen Überrollbügel, Vierradantrieb und große Räder mit Einzelradaufhängung.

Nikola bietet zwei Antriebsvarianten

Das Fahrzeug wird es mit zwei Antriebsvarianten geben: Der kleinere Antrieb hat eine Leistung von knapp 310 Kilowatt und ein Drehmoment von knapp 5.000 Newtonmeter. Mehr Spaß im Gelände dürfte der größere Antrieb mit knapp 414 Kilowatt und einem Drehmoment von 6.640 Newtonmeter bieten.

Wie Tesla bietet Nikola mehrere Akkuvarianten an: Für den Nikola Zero gibt es Akkupacks mit 75, 100 und 125 Kilowattstunden. Mit dem größten Akku soll das Auto mit Vierradbetrieb im Gelände etwa 320 Kilometer weit kommen. Wie schnell das UTV ist, teilt Nikola nicht mit. Es soll jedoch in vier Sekunden aus dem Stand auf 100 Kilometer pro Stunde beschleunigen - im Gelände und mit vier Personen an Bord.

Solar-Ladeanlage gibt es als Zusatzausstattung

Golem Akademie
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2021, Virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

In der Grundausstattung wird das UTV 35.000 US-Dollar kosten. Als Extras bietet Nikola unter anderem eine Straßenausstattung für einige US-Bundesstaaten an, in denen das Fahrzeug nicht für die Straße zugelassen ist, Winden für vorne und hinten, ein mit Solarstrom betriebenes Ladegerät oder ein System, um Strom aus dem Autoakku abzuzapfen.

Für Dezember kündigte Nikola eine Präsentation des Nikola Zero für Händler an. Das Auto soll im dritten Quartal 2018 auf den Markt kommen.

Nikola stellt Brennstoffzellen-Truck vor

Die Nikola Motor Company hatte das UTV zusammen mit einem Elektrosattelschlepper im Mai vergangenen Jahres angekündigt. Im Dezember präsentierte der Elektroautohersteller den Prototyp eines Brennstoffzellen-Truck.

Wie Tesla hat auch Nikola eine Energieabteilung gegründet und dafür Alternative Power, ein Dienstleistungsunternehmen aus der Solarbranche, gekauft. Die Abteilung Nikola Energy hat gerade das erste Projekt abgeschlossen: Auf dem Dach einer Backfabrik im US-Bundesstaat Utah wurde eine Solaranlage mit einer Leistung von einem Megawatt installiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
    Feldversuch E-Mobility-Chaussee
    So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

    Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Gigafactory Grünheide: Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte
    Gigafactory Grünheide
    Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte

    Entgegen den Befürchtungen der Gegner profitieren vor allem Berlin und Brandenburg von Teslas neuer Fabrik in Brandenburg.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /