• IT-Karriere:
  • Services:

Elektroauto: Citroën ë-C4 mit Tablet-Halter für den Beifahrer

Citroën hat mit dem ë-C4 einen Elektro-Crossover vorgestellt, der für den Beifahrer ein interessantes Feature bietet.

Artikel veröffentlicht am ,
Citroën ë-C4
Citroën ë-C4 (Bild: Citroën)

Der neue Crossover Citroën ë-C4 teilt sich die Technik mit dem Opel Mokka-e, dem Peugeot e-208 und dem DS3 Crossback. Alle Fahrzeuge sind mit der gleichen Akkukapazität und dem gleichen Motor ausgerüstet. Der Citroen ist 4,36 Meter lang, 1,8 m breit und 1,53 Meter hoch. Der Radstand liegt bei 2,67 Metern. Wie die Konzernmodelle basiert er auf der Common Modular Platform.

Stellenmarkt
  1. BG BAU- Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft Hauptverwaltung, Berlin
  2. Spielkartenfabrik Altenburg GmbH über talents for it GmbH, Altenburg

Der Motor leistet 100 kW/136 PS bei einem Drehmoment von 260 Nm. In 9,7 Sekunden beschleunigt das Fahrzeug von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h. Mit dem 50-kWh-Akku soll eine Reichweite von 350 km erzielt werden, beim Opel Corsa-e werden 337 km angegeben. Der Opel ist jedoch leichter als der Citroen und soll in 8,1 Sekunden auf 100 km/h sein.

Der Citroën ë-C4 lädt Wechselstrom mit bis zu 11 kW, was bedeutet, dass der Akku in etwa 5 Stunden wieder voll ist. Mit 100 kW Gleichstrom lässt sich der Citroen innerhalb von 30 Minuten auf 80 Prozent laden.

  • Citroën ë-C4 (Bild: Citroën)
  • Citroën ë-C4 (Bild: Citroën)
  • Citroën ë-C4 (Bild: Citroën)
  • Citroën ë-C4 (Bild: Citroën)
  • Citroën ë-C4 (Bild: Citroën)
Citroën ë-C4 (Bild: Citroën)

Im Inneren gibt es für den Beifahrer einen Tablet-Halter, der voll versenkbar ist und das Apple iPad Air 2 sowie das Samsung Tab A 10,5 aufnimmt. Eine alternative Universalhalterung für andere Tablets ist verfügbar.

Der Citroën ist mit Stop-and-Go- und Spurhalte-Assistant sowie einem Head-up-Display ausgerüstet. Dazu kommen eine 180-Grad-Kamera und ein Infotainmentsystem, das mit einem Zehnzollbildschirm ausgerüstet ist, der mit Android Auto und Apples Carplay kompatibel ist.

Der Citroën ë-C4 soll Ende 2020 erhältlich sein, den Preis nannte der französische Autohersteller noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,69€
  2. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 17,99€, Assassin's Creed Origins für 11€, Far Cry: New...

Dino13 01. Jul 2020 / Themenstart

Und was hat das alles mit meinem Kommentar zu tun?

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7220 - Test

Das Latitude 7220 ist so stabil wie es aussieht: Es hält Wasser, Blumenerde und sogar mehrere Stürze hintereinander aus.

Dell Latitude 7220 - Test Video aufrufen
    •  /