Elektroauto: Cadillac Lyriq bekommt riesiges 80-cm-Display

Das Display im Armaturenbrett des Cadillac Lyriq ist das größte, das bisher in einem Elektroauto verbaut worden ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Display im Cadillac Lyriq
Display im Cadillac Lyriq (Bild: General Motors)

General Motors (GM) baut in den Cadillac Lyriq ein Display mit einer Diagonalen von 33 Zoll ein. Das entspricht etwa 84 cm. Der Bildschirm werde zwar ein langes Stück gebogenes Glas sein, aber in drei verschiedene Zonen unterteilt werden, sagte Bill Thompson, Verantwortlicher für das Userinterface, dem Branchenmagazin Electrek. Die Bildschirmhöhe wird fast 13 cm betragen.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur (m/w/d) OT-Datennetze
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  2. IT-Referent (m/w/d)
    Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin-Mitte
Detailsuche

In der Zone links vom Lenkrad werden Funktionen wie die Beleuchtung und das Head-up-Display gesteuert. Danach folgt ein digitales Kombiinstrument hinter dem Lenkrad. Anschließend geht der Bildschirm nahtlos in den mittleren Bereich für Navigations- und Infotainmentfunktionen über. Auch die Zonen selbst gehen ineinander über.

Beim Halt des Fahrzeugs kann der gesamte Bildschirm einheitlich bespielt werden. Was dann darauf zu sehen sein werde, teilte GM noch nicht mit, präsentierte aber ein erstes Bild des Displays im Fahrzeugbetrieb.

  • Display im Cadillac Lyriq (Bild: GM)
Display im Cadillac Lyriq (Bild: GM)

Ein interessantes Detail zeigt die Navigationsfunktion an: Links vom Fahrer wird eingeblendet, dass das Ziel ohne Zwischenladen nicht erreicht werden kann und ein Ladestopp erforderlich ist, der in der Routenberechnung automatisch hinzugefügt werden kann.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Wann der Cadillac Lyriq auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

M.P. 21. Jul 2020

Die 50er sind zurück. Der neue Cadillac ... Jetzt mit noch schönerer Heckflosse....

Mbel 21. Jul 2020

Bei meinem Wagen habe ich sowohl Touchscreen als auch ein vollwertiges physikalisches...

BlindSeer 21. Jul 2020

Siehe mein anderer Kommentar zum Screen über das ganze Dach ;)

PiCelli 21. Jul 2020

Im Artikel steht ja auch 33 Zoll (nicht 83) und das sind sehr wohl etwa 84 cm.

ad (Golem.de) 21. Jul 2020

Der war nicht schlecht.



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /