• IT-Karriere:
  • Services:

Elektroauto: Audi E-Tron erhält höchste Sicherheitsauszeichnung

Audis Elektro-SUV E-Tron hat als erstes akkubetriebenes Auto den Top Safety Pick+ Award des Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) erhalten. Teslas Model X und 3 werden noch getestet.

Artikel veröffentlicht am ,
Audis SUV E-Tron
Audis SUV E-Tron (Bild: Audi)

Das Versicherungsinstitut für die Sicherheit auf Highways in den USA (IIHS) führt Crashtests durch und bewertet das Verhalten der geprüften Fahrzeuge. Dabei erfüllte der Audi E-Tron mit seiner serienmäßigen Ausstattung die Kriterien für eine Top Safety Pick+ Auszeichnung voll. Für diese Auszeichnung muss ein Fahrzeug in sechs Crashtest-Bewertungen gute Noten, eine sehr gute oder überlegene Note für den Frontalunfallschutz und eine gute Scheinwerferbewertung erhalten. In Europa bekam das SUV die 5-Sterne-Sicherheitseinstufung nach dem Euro NCAP-Standard.

Stellenmarkt
  1. DIN Software GmbH, Berlin
  2. LS telcom AG, Lichtenau (Baden)

Der General Motors Chevy Bolt EV erhielt zwar auch den Top Safety Pick, doch für den Top Safety Pick+ reichte es nicht.

Teslas Model S wurde im Jahr 2017 getestet, bekam aber nicht die höchste IIHS-Crashbewertung, was Tesla dazu brachte, die Testbedingungen als unrealistisch zu bezeichnen. Die Tests des Model X und des Model 3 sind laut einem Bericht von Electrek noch nicht abgeschlossen.

Audi hatte mit dem E-Tron bisher trotzdem wenig Glück. Erst gab es Softwareprobleme, die den pünktlichen Marktstart verhinderten, dann fehlten Akkus und schließlich war ein Rückruf wegen Brandgefahr erforderlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 9,99€
  2. 20,49€
  3. 4,99€
  4. 19,99

norbertgriese 16. Aug 2019

Sicherlich nicht zufällig sind es am Quartalsende immer besonders viele Teslas, die in...

thinksimple 15. Aug 2019

Das ist doch alles nur gekauft von Audi. !1!11!. Geben tut es den nicht. Alles Fake...

thinksimple 15. Aug 2019

Na klar. Nur muss man es auch bezahlen. Da haperts bei Tesla halt noch. ;-))


Folgen Sie uns
       


Google Stadia - Test

Beim Test haben wir verschiedene Spiele auf Stadia von Google ausprobiert und uns mit der Einrichtung und dem Zugang beschäftigt.

Google Stadia - Test Video aufrufen
Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

    •  /