Abo
  • Services:
Anzeige
BMW i3
BMW i3 (Bild: BMW)

Elektroauto: Apple wollte BMW i3 als Basis für eigenes Fahrzeug nutzen

BMW i3
BMW i3 (Bild: BMW)

BMW und Apple haben über eine Kooperation verhandelt, bei der es um die Plattform für ein Elektroauto gegangen sein soll. Das Elektroauto BMW i3 sollte die technische Basis für das Apple Auto werden - doch die Verhandlungen wurden abgebrochen.

Apple und BMW haben laut einem Bericht des Manager Magazins über eine Kooperation verhandelt. Dabei ging es nicht um eine Integration von Apple Car in die Fahrzeuge des deutschen Autoherstellers, sondern um eine Plattform, mit der Apple sein eigenes elektronisches Auto hätte bauen können. Ziel sei es gewesen, den BMW i3 zu nutzen, berichtet das Magazin und beruft sich auf Insider.

Anzeige

Die Verhandlungen seien jedoch im Herbst 2014 abgebrochen worden. Was der Grund dafür war, ist nicht bekannt. Die Gesprächsbereitschaft sei aufrechterhalten worden. Apple-Chef Tim Cook habe sogar die Produktion des Elektroautos von BMW in Leipzig besucht.

Die Zeitschrift Auto Motor und Sport hatte im März 2015 berichtet, dass Apple mit BMW den i3 zum Apple-Auto entwickeln wolle. BMW bestritt gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, für Apple ein Auto zu bauen. Das Unternehmen bestätigte zwar die Gespräche mit Apple. Diese hätten sich aber nicht um die Entwicklung oder den Bau eines Fahrzeugs gedreht.

  • Der BMW i3 - das erste elektrische Serienfahrzeug der Münchner (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
  • Das Auto ist eine Neuentwicklung, kein umgerüstetes Verbrennungsfahrzeug. (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
  • Das Auto bietet Platz für vier Insassen. (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
  • Es ist horizontal geteilt: Unten ist der Antrieb untergebracht, ... (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
  • ... darüber befindet sich die Fahrgastzelle aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff. (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
  • Gedacht ist das Auto in erster Linie für den Stadtverkehr. (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
  • BMW arbeitet am Aufbau einer Schnelllade-Infrastruktur für Überlandfahrten mit. (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
Der BMW i3 - das erste elektrische Serienfahrzeug der Münchner (Foto: Werner Pluta/Golem.de)

Laut früheren Medienberichten warb Apple zudem zahlreiche Mitarbeiter aus der Autoindustrie ab. Angeblich soll unter dem Projektnamen Titan ein Elektroauto entstehen.


eye home zur Startseite
User_x 29. Jul 2015

sehe es schon "Du fährst dein Handy" =))

Anonymer Nutzer 28. Jul 2015

ich möchte einen byd e6 deutsche hersteller haben sowas nicht.

Akiba 28. Jul 2015

Laut Gerüchten arbeitet Magna bereits mit Apple an der Entwicklung eines neuen Autos.

DY 28. Jul 2015

den Vertragspartner derart auspressen, dass dieser nur den Vorteil der...

m9898 28. Jul 2015

Warum brauchen manche Leute eine Kontrollinstanz für Dinge, die sich von selbst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. NEVARIS Bausoftware GmbH, deutschlandweit
  3. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    philipp1411 | 00:30

  2. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    ChMu | 00:24

  3. Re: und was ist jetzt der Vorteil gegenüber...

    Shik3i | 00:22

  4. Re: Wie immer war alles nur ein "Versehen"

    Shik3i | 00:20

  5. Re: wären die drei Programmierer damit...

    Thunderbird1400 | 00:19


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel