Elektroauto: Alfa plant elektrifiziertes GTV-Coupé

Alfa Romeo soll die neue Premium-Marke von Stellantis werden - mit elektromobiler Hilfe der Konzernschwestern.

Artikel veröffentlicht am ,
Vorbild Alfa GTV6 Baujahr 1986: "Sehr an dem GTV interessiert"
Vorbild Alfa GTV6 Baujahr 1986: "Sehr an dem GTV interessiert" (Bild: spf/Wikipedia/CC-BY-SA 3.0)

Bislang ist Alfa Romeo, wie auch andere italienische Autohersteller, noch sehr zurückhaltend bei der Elektromobilität. Jean-Philippe Imparato, neuer Chef von Alfa Romeo, will die italienische Traditionsmarke elektrifizieren. Auch ein elektrischer Alfa GTV ist möglich.

Stellenmarkt
  1. Business Intelligence Spezialist Einkauf (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  2. Inhouse Consultant HR-IT Systems (m/w/d)
    ista International GmbH, Essen
Detailsuche

Es gebe verschiedene Konzepte für einen möglichen neuen GTV, berichtet die britische Autozeitschrift Autocar unter Berufung auf Alfa-Romeo-Insider.

Dazu gehöre etwa ein Zweitürer im Retro-Look oder auch ein modernes viertüriges Coupé, vergleichbar einem 4er-BMW 4er. Der Antrieb könnte rein elektrisch oder ein elektrifizierter Verbrennungsmotor sein. Das Fahrzeug soll als Konkurrent zum Tesla Model 3 und dem BMW i4 positioniert werden.

Der neue Chef hat den GTV im Blick

"Es gibt noch keine Ankündigung", sagte Imparato der britischen Autozeitschrift. "Aber ich bin sehr an dem GTV interessiert." Der Alfa GTV ist traditionell ein Sportcoupé, das erste brachten die Italiener 1974 auf den Markt.

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    11.-14.07.2022, Virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Imparato kommt von Peugeot und leitet Alfa seit Anfang des Jahres. Beide Marken sind seit der Fusion der Unternehmen PSA und Fiat Chrysler (FCA) zu Stellantis Konzernschwestern. Zu den Aufgaben des neuen Chefs gehört ein Umbau des Alfa-Romeo-Produktportfolios.

Ein Teil davon wird die Elektrifizierung. Imparato will die Alfa-Modelle künftig mit rein elektrischem oder mit einem Hybridantrieb auf den Markt bringen. Die Alfas werden auf Stellantis-Plattformen basieren, um Kosten zu senken.

Impataros Plan ist, Alfa zur Premium-Marke von Stellantis aufzubauen. Vielleicht bekommt er dann die Möglichkeit, ein elektrisches Coupé im Retro-Look wie den E-Legend zu bauen. Den hatte Peugeot 2018 als Konzept vorgestellt, sich dann aber gegen eine Serienfertigung entschieden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Axie Infinity
Millionen-Hack bei Krypto-Game durch Jobangebot

Der Hack beim Krypto-Spiel Axie Infinity wurde durch ein gefälschtes Jobangebot ermöglicht - das sogar mehrere Bewerbungsrunden enthielt.

Axie Infinity: Millionen-Hack bei Krypto-Game durch Jobangebot
Artikel
  1. Microsoft: Windows Subsystem für Android bekommt modernes Netzwerk
    Microsoft
    Windows Subsystem für Android bekommt modernes Netzwerk

    Das Android in Windows soll nun die gleiche IP-Adresse wie das Host-System nutzen und VPNs unterstützen. Auch AV1 kommt in das System.

  2. Boschs smartes System: Großer Akku, kleine Kompatibilität
    Boschs smartes System
    Großer Akku, kleine Kompatibilität

    Das smarte System für Pedelecs punktet mit guter Anbindung an unser Telefon - funktioniert aber nicht mit älteren E-Bikes und hat noch eine weitere große Schwäche.
    Von Martin Wolf

  3. Cariad: VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen
    Cariad
    VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen

    Volkswagen will seine Software-Tochter Cariad personell verstärken, weil es dort Entwicklungsprobleme gibt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • LG OLED TV 77" 120 Hz günstig wie nie: 2.399€ • Amazon-Geräte günstiger • AMD Ryzen 5 günstig wie nie: 119€ • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI 31,5“ 165Hz 369€) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /