Abo
  • IT-Karriere:

Elektroantrieb als Zukunft: Honda verzichtet auf Dieselfahrzeuge

Honda gibt den Dieselantrieb in Europa auf und setzt stattdessen auf alternative Antriebe wie den Elektromotor, womit sowohl Plugin-Hybride als auch reine Elektroautos gemeint sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Honda will weg vom Diesel.
Honda will weg vom Diesel. (Bild: Yonkers Honda/CC-BY-SA 2.0)

Honda will laut einem Bericht der Automotive News Europe den Dieselantrieb in Europa mittelfristig nicht mehr anbieten. Schon 2021 werde es keine Dieselmodelle mehr geben, sagte Dave Hodgetts, geschäftsführender Direktor von Honda Großbritannien.

Stellenmarkt
  1. Mey GmbH & Co. KG, Albstadt-Lautlingen
  2. Dallmeier electronic, Raum Stuttgart

Das japanische Unternehmen will in Europa stattdessen auf alternative Antriebe setzen. Plugin-Hybride sollen Spritsparen ermöglichen, auch rein elektrische Fahrzeuge sind geplant. Jede neue Baureihe solle eine elektrifizierte Version bekommen, sagte Hodgetts.

Honda will ab 2025 zwei Drittel seiner Fahrzeuge in Europa mit elektrischem Antrieb der einen oder anderen Art verkaufen. Das erste Honda-Elektroauto soll 2019 auf den Markt kommen, allerdings in China.

Für diesen Markt stellte Honda zusammen mit seinem Partner GAC ein Elektro-SUV vor. Der Honda Everus VE-1 ähnelt dem HR-V und soll dem chinesischen Kunden nach Subventionen für umgerechnet rund 21.000 Euro (170.800 Yuan) angeboten werden. Vor Subventionen kostet das Auto umgerechnet etwa 28.000 Euro.

Auch Volvo plant, keine neuen Dieselmotoren mehr zu entwickeln, Porsche ist ganz aus der Technik ausgestiegen, und Toyota visiert zumindest vorsichtig an, den Diesel bei stark sinkendem Marktanteil auszumustern. Andere Hersteller haben sich bisher noch nicht für das Ende des Antriebskonzepts entschlossen oder dies zumindest nicht mitgeteilt.

Auch interessant:



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€
  2. 294€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

M.P. 30. Nov 2018

Wenn Du den Erdgas-Motor streichst, streiche ich den Diesel, und der Autogas-Motor steht...


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      •  /