Elektro-SUV: Volkswagen beginnt Vorserienproduktion des ID.5

Der ID.5 von Volkswagen ist ein SUV-Coupé mit Elektroantrieb, das etwas größer werden könnte als der ID.4. Es wäre das dritte Elektroauto der ID-Serie.

Artikel veröffentlicht am ,
Immer mehr Elektroautos von Volkswagen
Immer mehr Elektroautos von Volkswagen (Bild: VW)

Volkswagen baut sein Elektroauto-Angebot aus. Nach dem ID.3 im Golf-Format und dem ID.4 als SUV soll mit dem ID.5 ein etwas größeres SUV-Coupé entstehen. Es wird nach Angaben von VW-Markenchef Ralf Brandstätter in Zwickau gebaut und soll noch im zweiten Halbjahr 2021 auf den Markt kommen. Daher startet nun die Vorserienproduktion, mit der die Fertigung erprobt und justiert wird, wie Volkswagen Sachsen auf Twitter berichtete.

Stellenmarkt
  1. IT-Specialist NOC (m/w/d)
    Glasfaser Direkt GmbH, Köln
  2. Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d)
    Prinzing Pfeiffer GmbH, Blaubeuren
Detailsuche

Der ID.5 wird wie die gesamte ID-Produktion bisher auf dem modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB) basieren, wie Electrive schreibt. Demnach werden ein Elektromotor mit 150 Kilowatt und ein Akku mit bis zu 77 Kilowattstunden verbaut.

Volkswagen nannte noch keine technischen Details. Interessant wären neben der Reichweite die Größe des Fahrzeugs und eine Antwort auf die Frage nach Motorisierungsvarianten wie einem Allradantrieb.

Anfang Februar 2021 tauchten erste Fotos eines neuen Elektro-SUVs ID.6 aus China auf, welche die Serienversion der im April 2019 vorgestellten Studie ID. Roomzz zeigen sollten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Alder Lake
Intel will mit 241 Watt an die Spitze

Kurz vor dem Launch zeigt Intel eigene Benchmarks zu Alder Lake, außerdem gibt es Details zur Kühlung und zum Denuvo-DRM.
Ein Bericht von Marc Sauter

Alder Lake: Intel will mit 241 Watt an die Spitze
Artikel
  1. Rakuten: Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware
    Rakuten
    "Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware"

    Billige Hardware soll 1&1 United Internet Kosten sparen. Doch in Japan explodieren bei Rakuten die Ausgaben.

  2. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

  3. Windows XP: Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben
    Windows XP
    Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben

    Eric Roth verwendet seit Jahren den Movie Master für MS-DOS. Auch Dune schrieb er mit dem 30 Jahre alten Editor - und einer IBM Model M.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /