Elektro-SUV: Jaguar I-Pace mit weniger Leistung zum gleichen Preis

Jaguar hat das Elektroauto I-Pace EV320 SE für den deutschen Markt vorgestellt, das weniger PS hat und langsamer ist. Dafür ist es besser ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,
Jaguar I-Pace 2021
Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Jaguar)

Der Jaguar I-Pace wird als Sondermodell EV320 SE angeboten. Das hat einen Netto-Grundpreis von 64.957,98 Euro und bekommt wie der EV400S einen Umweltbonus und eine Innovationsprämie - aufgrund der Überschreitung der 60.000 Euro-Regel allerdings nicht in voller Höhe, sondern nur in Höhe von 7.900 Euro. Das Fahrzeug gibt es auch im Leasing mit einer monatlichen Rate von 500 Euro bei 36.000 km Gesamtlaufleistung über 36 Monate. 5.000 Euro des Umweltbonus werden als Anzahlung genutzt.

Stellenmarkt
  1. Software Engineer / Senior Software Engineer (w/m/d) - Backend
    NEXPLORE Technology GmbH, Darmstadt, Essen oder München
  2. IT Servicetechniker Schul-IT (w/m/d)
    Bechtle GmbH & Co. KG, Neuwied (Home-Office möglich)
Detailsuche

Das Sondermodell Jaguar I-Pace EV320 SE wird nur bis Ende 2020 angeboten. Es hat eine Systemleistung von 236 kW und ein Drehmoment von 500 Nm. Von 0 auf 100 km/h dauert der Sprint 6,4 Sekunden. Die Reichweite bleibt zum EV400 mit 470 km (WLTP) gleich.

Wieso kosten beide Modelle gleich viel?

Der Jaguar I-Pace EV320 ist zwar schlechter motorisiert, aber besser ausgestattet: mit 20-Zoll-Felgen, einer elektrisch öffnenden Heckklappe, elektrisch einklapp- und beheizbaren Außenspiegeln, LED-Scheinwerfern, elektrisch verstellbaren Sportsitzen mit Leder und Memory-Funktion sowie dem neuen Infotainmentsystem mit großen Touchscreens in der Mittelkonsole. Dazu kommen ein Toter-Winkel-Spurassistent, eine Toter-Winkel-Warnfunktion bei Türöffnung und ein Kollisionswarnsystem, das beim Rückwärtsfahren aktiv ist.

  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
  • Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)
Jaguar I-Pace 2021 (Bild: Hersteller)

Im neuen Infotainmentsystem enthalten ist ein Navi mit Anzeige von Ladesäulen, das bei der Streckenplanung Kosten und Ladedauer berechnen kann.

Schneller Laden mit drei Phasen

Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.02.2023, virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der neue Modelljahrgang erhält einen dreiphasigen Wechselstrom-Lader mit 11 kW, so dass der Jaguar in 8,6 Stunden aufgeladen werden kann. Vorher dauerte das 13 Stunden, was für manche Über-Nacht-Lader zu lange ist.

Der Jaguar I-Pace Modelljahrgang 2021 ist ab sofort bei den Händlern in Deutschland erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Metaverse
EU blamiert sich mit interaktiver Onlineparty

Rund 387.000 Euro an Kosten, fünf Besucher auf der Onlineparty: Ein EU-Projekt wollte junge Menschen als Büroklammer tanzen lassen.

Metaverse: EU blamiert sich mit interaktiver Onlineparty
Artikel
  1. Elektromobilität: Hyundai zeigt Elektrosportwagen Ioniq 5 N
    Elektromobilität
    Hyundai zeigt Elektrosportwagen Ioniq 5 N

    Hyundai hat erstmals ein Video mit dem Ioniq 5 N veröffentlicht. Das besonders sportliche Fahrzeug soll die N-Marke beleben.

  2. Social Media: EU-Kommissar droht Twitter mit Abschaltung
    Social Media
    EU-Kommissar droht Twitter mit Abschaltung

    Twitter muss sich an EU-Recht halten, stellt EU-Kommissar Thierry Breton klar. Er will sich demnächst mit Elon Musk treffen.

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: Kingston FURY Beast RGB 32GB DDR5-4800 146,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. SanDisk Ultra microSDXC 512GB 39€ • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /