Elektro-SUV: Genesis GV70 soll bidirektionale Ladefähigkeit mitbringen

Hyundais Luxusmarke Genesis bringt mit dem GV70 ein SUV mit 360 kW Leistung und 800-Volt-Ladetechnik auf den Markt. Auch eine Steckdose ist eingebaut.

Artikel veröffentlicht am ,
Genesis GV70
Genesis GV70 (Bild: Genesis)

Auf der Auto Guangzhou 2021 in China, die bis zum 28. November 2021 stattfindet, stellt Genesis den GV70 vor, der mit Allradantrieb, 360 Kilowatt (kW) Leistung und 800-Volt-Ladetechnik ausgerüstet ist. Das Elektro-SUV ist ausschließlich als Allradmodell mit je einem Elektromotor an Vorder- und Hinterachse verfügbar. Das Fahrzeug kann wahlweise auch nur mit einem Motor betrieben werden. Das sogenannte Disconnector Actuator System (DAS), das Motor und Antriebswelle unter Berücksichtigung der aktuellen Fahrbedingungen automatisch verbindet und trennt, macht es nahtlos möglich, den Vorderradantrieb zuzuschalten.

Stellenmarkt
  1. IT-Prozessmanagerin bzw. IT-Prozessmanager(w/m/d)
    Handwerkskammer Düsseldorf, Düsseldorf
  2. Mitarbeiter Controlling & Reporting (w/m/d)
    Endress+Hauser Wetzer GmbH+Co.KG, Nesselwang
Detailsuche

Das Fahrzeug beschleunigt in 4,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 km/h. Eine WLTP-Reichweite gibt es noch nicht, nach chinesischem Messverfahren soll sie mehr als 500 km (CLTC) betragen.

Der Genesis GV70 kann an einer 350-kW-Schnellladesäule in 18 Minuten von zehn auf 80 Prozent geladen werden, teilte der Hersteller mit. Außerdem ist eine Steckdose eingebaut, mit der auch Strom aus dem Fahrzeug bezogen werden kann. Diese bidirektionale Ladefähigkeit bietet bis zu 3,6 kW.

  • Genesis GV70 (Bild: Hyundai)
  • Genesis GV70 (Bild: Hyundai)
  • Genesis GV70 (Bild: Hyundai)
  • Genesis GV70 (Bild: Hyundai)
  • Genesis GV70 (Bild: Hyundai)
  • Genesis GV70 (Bild: Hyundai)
  • Genesis GV70 (Bild: Hyundai)
  • Genesis GV70 (Bild: Hyundai)
  • Genesis GV70 (Bild: Hyundai)
  • Genesis GV70 (Bild: Hyundai)
  • Genesis GV70 (Bild: Hyundai)
  • Genesis GV70 (Bild: Hyundai)
Genesis GV70 (Bild: Hyundai)

Mit einer aktiven Geräuschkontrolle soll der Innenraum besonders leise werden. Das Fahrzeug misst mit Hilfe von acht Mikrofonen die Fahrbahngeräusche im Innenraum und erzeugt gleichzeitig inverse Schallwellen, um das Geräuschniveau zu senken.

Golem Akademie
  1. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Angaben über Preise, weitere technische Daten oder Verfügbarkeiten in Europa liegen derzeit nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


KloinerBlaier 23. Nov 2021 / Themenstart

Das mit dem IONIQ 5 ist klasse - trotzdem unterstützt dieser kein bidirektionales Laden...

KloinerBlaier 23. Nov 2021 / Themenstart

Dir ist aber schon klar, dass der da einfach an der Wallbox hängt und lädt? Die...

mfgchen 22. Nov 2021 / Themenstart

https://ecomento.de/2021/04/08/vw-will-bidirektionales-elektroauto-laden-in-die-breite...

mfgchen 22. Nov 2021 / Themenstart

ANC ist aber Active Noise Cancellation. Ist also die Frage, ob hier das selbe gemeint ist...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Windows 11 verlangsamt SSDs wohl teils merklich

Viele Teile der Community messen schlechtere Werte im Vergleich zu Windows 10, wenn sie Windows 11 auf ihren SSDs verwenden.

Microsoft: Windows 11 verlangsamt SSDs wohl teils merklich
Artikel
  1. CoreELEC/LibreELEC: Smart-TV mal anders
    CoreELEC/LibreELEC
    Smart-TV mal anders

    Eine TV-Box Marke Eigenbau bringt Spaß und Gewissheit über unsere Daten. Die Linux-Distributionen CoreELEC und LibreELEC eignen sich da besonders.
    Eine Anleitung von Sebastian Hammer

  2. Weltraumteleskop: Hubble ist wieder im Einsatz
    Weltraumteleskop
    Hubble ist wieder im Einsatz

    Mit einer neuen Software sollen die Instrumente des Weltraumteleskops künftig auch trotz bestimmter Fehler weiter arbeiten.

  3. Ubisoft Blue Byte: Anno 1800 muss in die Verlängerung
    Ubisoft Blue Byte
    Anno 1800 muss in die Verlängerung

    Vorerst gibt es kein neues Anno und auch kein Die Siedler: Ubisoft Blue Byte kündigt für 2022 eine vierte Season für Anno 1800 an.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /