Elektro-Roadster: Wiesmann Thunderball für 300.000 Euro gezeigt

Wiesmann hat mit dem Thunderball einen Roadster mit Elektroantrieb vorgestellt, der eine Leistung von 500 kW erreichen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Wiesmann Thunderball
Wiesmann Thunderball (Bild: Wiesmann)

Der deutsche Sportwagenhersteller Wiesmann hat mit dem Thunderball ein Elektroauto in Form eines klassischen Roadsters vorgestellt. Das Fahrzeug ist eine Studie, soll aber auch gebaut werden.

Stellenmarkt
  1. Softwaretester (m/w/d) für das Energiemanagementsystem Efficio
    Berg GmbH, Seeheim-Jugenheim bei Darmstadt oder remote
  2. Program Manager (m/w/d)
    Fidor Bank AG, München
Detailsuche

Die beiden E-Motoren an der Hinterachse sollen eine Gesamtleistung von 500 kW und ein Drehmoment von bis zu 1.100 Nm bieten.

Das Fahrzeug ist mit einem Akku mit 92 Kilowattstunden (kWh) ausgerüstet, von denen 83 kWh nutzbar sein sollen. Es soll sich um ein 800-Volt-System handeln. Der Akku ist wassergekühlt.

Der Thunderball soll 1.775 kg wiegen. Das niedrige Gewicht soll durch Leichtbaumaterialien wie Aluminium und Carbon möglich sein. Die Ladeleistung an Wechselstrom gibt Wiesmann mit 22 kW an, die maximale Ladeleistung an Gleichstromladern mit 300 kW.

  • Wiesmann Thunderball (Bild: Hersteller)
  • Wiesmann Thunderball (Bild: Hersteller)
  • Wiesmann Thunderball (Bild: Hersteller)
Wiesmann Thunderball (Bild: Hersteller)
Golem Karrierewelt
  1. Masterclass Data Science mit Pandas & Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.09.2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Fahrzeug soll von 0 auf 100 km/h in 2,9 Sekunden beschleunigen, Tempo 200 soll in 8,9 Sekunden erreicht werden.

Der Akku soll eine Reichweite von rund 500 km ermöglichen, die WLTP-Homologation gibt es noch nicht, weil es sich derzeit um eine Studie handelt.

Der Roadster verfügt über zwei Kofferräume. Vorne passen 180 Liter hinein, hinten ist das Verdeck untergebracht. In der Coupé-Variante passen hinten 125 Liter Gepäck hinein.

Der Wiesmann Thunderball soll in Deutschland gefertigt und ab rund 300.000 Euro verkauft werden. Ein Erscheinungsdatum nannte der Hersteller bisher nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


leonardo-nav 06. Mai 2022 / Themenstart

Die Frage war also, wieviel Fahrrad ich fahre? Zu Verwandten fahr ich regelmäßig am...

jo-1 30. Apr 2022 / Themenstart

Wo ist der Sinn bei Lofts oder frei stehenden Einfamilienhäusern oder einer Datsche im...

jo-1 30. Apr 2022 / Themenstart

Ah - wusste nicht, dass es den nur mit Anlasser gibt ,-)

Casio 29. Apr 2022 / Themenstart

Englischer Investor, aber es wird wohl noch alles hier um die Ecke in...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prehistoric Planet
Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
Ein IMHO von Marc Sauter

Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
Artikel
  1. Star Wars: Cal Kestis kämpft in Jedi Survivor weiter
    Star Wars
    Cal Kestis kämpft in Jedi Survivor weiter

    EA hat offiziell den Nachfolger zu Star Wars Jedi Fallen Order angekündigt. Hauptfigur ist erneut Cal Kestis mit seinem Roboterkumpel BD-1.

  2. Fahrgastverband Pro Bahn: Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt
    Fahrgastverband Pro Bahn
    Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt

    Die Farbe der Züge ist entscheidend, was bei der Reiseplanung in der Deutsche-Bahn-App wenig nützt. Dafür laufen Fahrscheinkontrollen ins Leere.

  3. Retro Gaming: Wie man einen Emulator programmiert
    Retro Gaming
    Wie man einen Emulator programmiert

    Warum nicht mal selbst einen Emulator programmieren? Das ist lehrreich und macht Spaß - wenn er funktioniert. Wie es geht, zeigen wir am Gameboy.
    Von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 evtl. bestellbar • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K günstig wie nie: 999€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /