Elektro-Luxusauto: Mercedes EQS als Abo erhältlich

Wer den Mercedes EQS nicht kaufen will, kann das Elektroauto abonnieren. Der monatliche Preis dürfte so manches Nettoeinkommen übersteigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mercedes EQS
Mercedes EQS (Bild: Mercedes-Benz)

Den vollelektrischen Mercedes EQS können betuchte Kunden abonnieren. Mercedes-Benz-Rent-Partner bieten das Fahrzeug seit Februar 2022 an. Die Mercedes-EQ Abonnements sind nicht neu, doch die Aufnahme des Top-Modells sorgt dafür, dass der Preisrahmen neu definiert wird: Die Abos für EQA, den EQC und den EQV sind allesamt deutlich günstiger. Kein Wunder, ist doch der EQS das teuerste Elektroauto von Mercedes.

Stellenmarkt
  1. Solution Architect Infrastructure (m/w/d)
    HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach
  2. IT Systemadministrator/-in / Fachinformatiker/-in Systemintegration (w/m/d)
    HIT Holzindustrie Torgau GmbH & Co. KG, Torgau
Detailsuche

Die Nachfrage nach dem Abomodell scheint hoch zu sein, wie Benedikt Schell, Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank, mitteilte: "Bereits ein Drittel unserer Kundinnen und Kunden in Deutschland entscheiden sich bei einem Elektrofahrzeug für das Abonnement."

Der EQS kostet monatlich ab 2.699 Euro. Die Angebotsrate bezieht sich auf einen Fahrzeug-Listenpreis von maximal 119.000 Euro, für Fahrzeuge mit Listenpreis bis 138.000 Euro beträgt die Angebotsrate als Premium-Abo 2.999 Euro. Teurere Konfigurationen werden nicht angeboten, weshalb es im Abo nur den EQS 350 und EQS 450+ geben dürfte. Der EQS 580 4Matic und der Mercedes-AMG EQS 53 4Matic+ liegen preislich darüber. Zum PKW-Abo kommt noch eine einmalige Gebühr in Höhe von 400 Euro.

Elektromobilität: Grundlagen und Praxis

Im Auto-Abo enthalten sind Wartung, Garantie-Reparaturen, ein Satz Sommer- und Winterreifen, eine Vollkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung von 1.500 Euro sowie für ein Jahr Ionity Unlimited, so dass das kostenlose Laden an allen Ladestationen des Anbieters europaweit möglich ist. Die Abo-Laufzeit beträgt 24 Monate und kann nach einer Mindesthaltedauer von sechs Monaten mit einer Kündigungsfrist von einem Monat auch früher beendet werden. Die Flatrate für das erste Jahr Laden ist aber eigentlich keine, denn die Laufleistung des Vertrags liegt bei jährlich 10.000 Kilometern, mehr Kilometer kosten auch mehr.

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    03.06.2022, virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.06.-01.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der EQS bietet in der Top-Ausführung eine Reichweite von bis zu 780 Kilometern nach WLTP. Die Schnellladeleistung mit bis zu 200 kW soll es ermöglichen, in 15 Minuten bis zu 300 Kilometer Reichweite nachzuladen.

Auch diverse andere Autohersteller wie Seat, Volkswagen, und Volvo vermieten ihre Fahrzeuge. Außerdem gibt es zahlreiche herstellerunabhängige Firmen, die Auto-Abonnements oder - anders ausgedrückt - Langzeitmieten anbieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Thorgil 14. Feb 2022

Erstens ist das ein Kompaktwagen. Zweitens ist alles gegenüber einem Dacia teurer...

Oktavian 12. Feb 2022

Natürlich ist das Zitat immer in leichten Abwandlungen erschienen. Im Juni 1928 hat es...

bw71236196231 11. Feb 2022

Steht dran MB rent https://www.mercedes-benz.de/passengercars/find-buy/abo-modell/eq-abo...

Oktavian 11. Feb 2022

Ach nein, das verbietet mir meine gute Kinderstube. Aber wenn man so einen Jammerlappen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Starliner fliegt nach mehr als zwei Jahren zum zweiten Mal

Nach einem fehlgeschlagenen Testflug, klemmenden Treibstoffventilen und vielen Verzögerungen ist Boeings Starliner erfolgreich abgehoben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Starliner fliegt nach mehr als zwei Jahren zum zweiten Mal
Artikel
  1. Cloud API: Whatsapp öffnet Plattform für Unternehmen
    Cloud API
    Whatsapp öffnet Plattform für Unternehmen

    In nur wenigen Minuten sollen auch kleine Unternehmen künftig einen API-Zugang zu Whatsapp einrichten können - und das kostenfrei.

  2. Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
    Kitty Lixo
    Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

    Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

  3. Marvel-Serie: Disney plant vierte Staffel von Daredevil für Disney+
    Marvel-Serie
    Disney plant vierte Staffel von Daredevil für Disney+

    Noch sollen sich die Arbeiten an der Fortsetzung der Marvel-Serie Daredevil, die für Disney+ geplant ist, ganz am Anfang befinden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • Samsung Soundbar + Subwoofer 3.1.2 wireless günstig wie nie: 228,52€ • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Dualsense + 1TB-SSD 176,58€ [Werbung]
    •  /