• IT-Karriere:
  • Services:

Elektro-Geländewagen: General Motors will E-Hummer bauen

General Motors plant offenbar eine neue Fahrzeugserie aus Pick-ups und SUV mit Elektroantrieb und will die Marke Hummer mit einem Elektro-Geländewagen neu auflegen.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Der Hummer als Modellauto
Der Hummer als Modellauto (Bild: Pexels/CC0 1.0)

General Motors (GM) setzt auf dem Weg in die Elektromobilität auf SUVs und Geländewagen sowie die in den USA erfolgreiche Kategorie Pick-up. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf mehrere Quellen. Die Fahrzeuge sollen ab Ende 2021 im US-Werk in Detroit-Hamtramck gebaut werden. Möglicherweise wird auch die Marke Hummer neu aufgelegt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Dortmund,Düsseldorf
  2. Amprion GmbH, Pulheim

Für die Produktion der Elektrofahrzeuge will GM den Angaben zufolge drei Milliarden US-Dollar in das Werk Detroit-Hamtramck investieren. Der Konzern wolle wie Tesla zunächst Fahrzeuge im High-End-Bereich bauen und dann nach und nach günstigere Modelle anbieten. 2018 stellte GM den Plugin-Hybrid Volt ein.

GM gilt als Pionier der Elektromobilität: Der Hersteller brachte mit dem EV1 bereits 1996 ein serienreifes Elektroauto auf die Straße. Rund 1.100 Fahrzeuge wurden zwischen 1996 und 1999 gebaut und etwa 800 an ausgewählte Kunden verleast. Nach einigen Jahren rief GM die Fahrzeuge aber wieder zurück und verschrottete sie bis auf wenige Ausnahmen.

Im Januar 2019 zeigte GM erste Bilder von Cadillacs geplantem Elektroauto. Es wird die nächste Generation der Elektrofahrzeugplattform BEV3 als Basis nutzen. Diese Plattform soll flexibel für den Einsatz in verschiedenen Fahrzeugtypen sein und kann Front-, Heck- und Allradantriebe beinhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,33€
  2. 26,99€
  3. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...

tg-- 22. Okt 2019

In erster Linie aus diversen Medienberichten und Wikipedia (bzw., den in Wikipedia...

net 21. Okt 2019

Es gab paar Versuche, soweit ich informiert bin wurde Deal blockiert weil US Militaer...


Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /