• IT-Karriere:
  • Services:

Elektrischer Butler: Jaguar öffnet bei Annäherung die Tür

Der Jaguar oder Land Rover der Zukunft öffnet seinem Besitzer die Tür, wenn sich dieser dem Auto nähert. Das Fahrzeug erkennt den Besitzer selbstständig. Die Technik befindet sich aber noch in der Prototypphase.

Artikel veröffentlicht am ,
Mark Ormrod von den Royal Marines testet die Türöffnerfunktion.
Mark Ormrod von den Royal Marines testet die Türöffnerfunktion. (Bild: Jaguar Land Rover)

Jaguar Land Rover hat eine Autotür gebaut, die sich automatisch öffnet, wenn sich der Eigentümer des Fahrzeugs nähert. Das bedeutet nicht nur, dass die Zentralverriegelung öffnet, sondern tatsächlich die Tür zum Einsteigen aufklappt.

Stellenmarkt
  1. B.i.Team Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Karlsruhe, München, Berlin
  2. Erlanger Stadtwerke AG, Erlangen

Die Technik wird aktuell entwickelt und versuchsweise in einen Range Rover Sport eingebaut. Zum Einsatz kommen Bewegungssensoren und ein schlüsselloses Zugangssystem. So wird nicht nur der Fahrer per Funk erkannt, sondern auch registriert, wann er sich dem Auto nähert.

Im Fahrzeuginneren befindet sich eine Taste auf dem Touchscreen-Display, mit welcher der Nutzer die Tür wieder schließen kann. Eine manuelle Betätigung ist nicht mehr erforderlich. Das könnte besonders bei Fahrzeugen mit großen und schweren Türen sinnvoll sein. Auch Nutzer mit vollen Händen könnten so bequem ein- und aussteigen.

Jaguar Land Rover arbeitet mit dem Briten Mark Ormrod, einem Goldmedaillengewinner der paralympischen Sportveranstaltung Invictus-Spiele, zusammen. Der ehemalige Kommandosoldat der Royal Marines verlor im Einsatz in Afghanistan beide Beine und einen Arm und sagt: "Diese innovative Jaguar Land Rover-Technologie wäre ein solcher Vorteil für mich und hat die Kraft, das Leben für diejenigen zu verändern, die Probleme beim Ein- und Aussteigen haben. Das Öffnen und Schließen der Autotür mag vielen Menschen wie eine unbedeutende Aufgabe erscheinen, aber manchmal sind es die kleinen, alltäglichen Hindernisse, die die Menschen als selbstverständlich ansehen, die für Menschen mit Behinderungen am frustrierendsten zu überwinden sind."

Die Türen verfügen auch über eingebaute Ultraschallsensoren, die verhindern, dass sie sich in der Nähe etwa von anderen Autos oder Laternenpfählen öffnen. Wann die Türöffnertechnik in Serie geht, und was das Ganze kosten wird, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 599€

plutoniumsulfat 24. Dez 2018

Natürlich geht das. Gut, wenn man schon schräg mitten in der Kreuzung steht, bringt dir...

dantist 23. Dez 2018

Irgendwie muss man den Schwachsinn ja schönreden..

LordSiesta 21. Dez 2018

Vor allem, wenn man gar nicht einsteigen, sondern nur was aus der Garage holen möchte ...

ChMu 21. Dez 2018

Ausserhalb Deutschlands, in Laendern welche permanent im Kriegszustand sind, also USA...


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
    The Secret of Monkey Island
    "Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

    Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
      Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
      Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

      Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
      Eine Analyse von Oliver Nickel

      1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen

        •  /