Elegend EL1: Elektroauto in Gestalt des Audi Sport Quattro S1

Der EL1 von Elegend sieht stark nach Audi Sport Quattro S1 aus den 80ern aus, fährt jedoch elektrisch und kommt ebenfalls aus Bayern.

Artikel veröffentlicht am ,
Elegend EL1
Elegend EL1 (Bild: Elegend)

Die bayerische Firma Elegend hat ihren Sitz in der Nähe von Ingolstadt - passend zu dem Elektroauto EL1, das dem Audi Sport Quattro S1 stark ähnelt. Das Elektroauto verfügt allerdings über drei Motoren, wird in einer Kleinserie gebaut und erreicht eine Systemleistung von 600 kW (816 PS).

Stellenmarkt
  1. Leiter (m/w/d) IT
    FRÄNKISCHE Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG, Königsberg
  2. Mitarbeiter IT-Service (m/w/d)
    dennree GmbH, Töpen (Raum Hof)
Detailsuche

Firmengründer Marcus Holzinger ist Automobildesigner und hat nach einem Bericht von Auto Motor und Sport unter anderem für Volkswagen gearbeitet.

Der EL1 ist sein Erstlingswerk. Das Fahrzeug-Leergewicht soll bei nur 1.680 kg liegen, beschleunigen kann der EL1 in 2,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird auf 255 km/h begrenzt.

Mit einem Akku, der 90 kWh Kapazität aufweist, soll der EL1 bis zu 400 km weit kommen. Geladen werden kann mit bis zu 150 kW. Welche Akkumodule verbaut sind, ließ sich das Unternehmen nicht entlocken. Sie sollen von einem deutschen Hersteller in seinem Sportwagen eingesetzt werden. Auto Motor und Sport vermutet, dass es sich um den Porsche Taycan handelt. Der Akku wird flüssig gekühlt, um hohe Ladegeschwindigkeiten zu erreichen.

  • Elegend EL1 (Bild: Elegend)
  • Elegend EL1 (Bild: Elegend)
  • Elegend EL1 (Bild: Elegend)
Elegend EL1 (Bild: Elegend)
Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Der Prototyp des EL1 soll Anfang 2022 fertiggestellt werden. Es wird eine Kleinserie von 30 Fahrzeugen geben, teilte das Unternehmen mit. Danach sollen die Kleinserien EL2 und EL3 folgen. Diese sollen sich optisch an Gruppe-B-Rallye-Fahrzeugen anlehnen.

Billig wird das nicht. Der EL1 kostet ab rund 1,06 Millionen Euro. Die Auslieferung der ersten Exemplare soll Ende 2023 erfolgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Paypal, Impfausweis, Port Royale: Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus
    Paypal, Impfausweis, Port Royale
    Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus

    Sonst noch was? Was am 30. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

sampleman 01. Jul 2021 / Themenstart

Es ist viel schlimmer: Das Auto ist eine Computergrafik, mit ein paar vagen technischen...

amagol 01. Jul 2021 / Themenstart

255 klingt irgendwie verdaechtig nach 8 Bit :)

Boeringer 30. Jun 2021 / Themenstart

Denk nochmal drüber nach :)

Eldark 30. Jun 2021 / Themenstart

Wenigstens denke nicht nur ich so... Was sollen überhaupt diese überdimensionalen USB...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /