• IT-Karriere:
  • Services:

Electronic Arts: Neue Publisher auf Origin

Origin will mit neuen Titeln die Konkurrenz zu Steam verstärken: Sega, Kalypso Media und weitere Publisher veröffentlichen in Zukunft Spiele bei EA's Gaming-Dienst.

Artikel veröffentlicht am , Johannes Cremer
Total War: Fall of the Samurai - Segas erstes Spiel auf Origin
Total War: Fall of the Samurai - Segas erstes Spiel auf Origin (Bild: Sega)

Origin, der Gaming-Dienst von Electronic Arts, will mit neuen Publishern zusammenarbeiten und damit stärker in Konkurrenz zum Marktführer Steam treten. Origin-Nutzern stehen in Zukunft außer den Spielen von EA auch bekannte PC-Titel von anderen Publishern wie Total War, Worms und Tropico zur Verfügung. Denn neben Sega werden unter anderem Team 17, Rebellion und der deutsche Publisher Kalypso Media dazustoßen.

Stellenmarkt
  1. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  2. Lamigraf GmbH, Bönen

Segas Total-War-Titel Shogun 2: Fall of the Samurai kann bereits auf Origin vorbestellt werden. John Clark, Managing Director von Sega, bezeichnete die Zusammenarbeit als "sehr aufregend". Insgesamt sollen 35 verschiedene Publisher die rund 11 Millionen Nutzer von Origin mit neuen Angeboten versorgen.

Origin war zuletzt im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Battlefield 3 massiv von Spielern kritisiert worden - unter anderem, weil nicht ganz klar war, welche Daten Origin erfasste und in die EA-Zentrale nach Kalifornien schickte. EA versprach daraufhin, die Software zu verbessern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Eckstein 16. Mär 2012

Ach, soooo alt müssen die z.T. gar nicht sein. Vorgestern z.B. gab's 'Burnout Paradise...

Eckstein 16. Mär 2012

Für diese Frechheit schalten sie jetzt bestimmt noch einen weiteren Multiplayerserver ab...

Neonen 15. Mär 2012

Seit wann ist hoffen verboten? :P Und die letzte Version, die ich von der EULA gelesen...

NeoTiger 15. Mär 2012

Garantiert nicht. Dazu ist die Marktdurchdringung von Steam zu groß und Electronic Arts...

kitingChris 15. Mär 2012

kwt,


Folgen Sie uns
       


Ghost of Tsushima - Fazit

Mit Ghost of Tsushima macht Sony der Playstation 4 ein besonderes Abschiedsgeschenk. Statt auf massenkompatible Bombastgrafik setzt es auf eine stellenweise fast schon surreal-traumhafte Aufmachung, bei der wir an Indiegames denken. Dazu kommen viele Elemente eines Assassin's Creed in Japan - und wir finden sogar eine Prise Gothic.

Ghost of Tsushima - Fazit Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /