Abo
  • Services:

Electronic Arts: Medal of Honor Warfighter auf Frostbite-2.0-Basis

Der Ego-Shooter, mit dem EA in diesem Jahr gegen Call of Duty antritt, stammt aus der Reihe Medal of Honor und trägt den Untertitel Warfighter. Über das Szenario und weitere Details schweigen sich die Entwickler bis zur GDC 2012 aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Medal of Honor Warface (Artwork)
Medal of Honor Warface (Artwork) (Bild: Game Informer)

Bei Electronic Arts zeichnet sich immer stärker ab, dass abwechselnd Battlefield und Medal of Honor jährlich zum ungefähr gleichen Zeitpunkt wie Call of Duty im Herbst erscheinen. 2012 schickt EA das Actionspiel Medal of Honor Warfighter ins Rennen, das wie der Ende 2010 veröffentlichte Vorgänger beim Entwicklerstudio Danger Close Games entsteht. Das EA-eigene Team aus Los Angeles ist sowohl für den Singleplayer- als auch für den Multiplayermodus zuständig; 2010 wurde Letzterer von Dice zugeliefert.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  2. comemso GmbH, Ostfildern bei Stuttgart

Das Spiel entsteht auf Basis der Frostbite-2.0-Engine von Dice. Weitere offizielle Details - insbesondere zum Szenario - soll es erst auf der Entwicklerkonferenz GDC geben, die Anfang März 2012 in San Francisco stattfindet. Es ist allerdings sehr wahrscheinlich, dass Warfighter für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC erscheint - spannend dürfte werden, ob es auch gleich für Nintendos Wii U erscheinen wird, die dann ja eventuell zu haben sein wird.

Das letzte Medal of Honor hatte im Afghanistankrieg gespielt und war bei Kritikern nur mäßig gut angekommen. Golem.de hatte im Test geschrieben: "Die hohen Erwartungen kann der Ego-Shooter jedenfalls nicht erfüllen, die Intensität des großen Konkurrenten Call of Duty erreicht EAs Actionspiel so gut wie nie." Die Verkaufszahlen waren immerhin ganz anständig - aber mit dem ein Jahr später veröffentlichten Battlefield 3 konnte EA der Konkurrenzserie von Activision deutlich näherkommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. 119,90€

Kornhill 24. Feb 2012

wie man an Need for Speed the Run gesehen hat. Mit der Engine muss man auch umgehen...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /