Abo
  • Services:

Zwei Brüder mit viel Macht

Weitere Star-Wars-Projekte bei EA: Im Oktober 2015 soll eine große, handlungsgetriebene Erweiterung namens Knights of the Fallen Empire für The Old Republic erscheinen, in der zwei Brüder mit Macht-Fähigkeiten gegeneinander kämpfen. Außerdem befindet sich derzeit ein Mobilegame namens Star Wars: Galaxies of Heroes in der Entwicklung.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz

Ausführlich hat EA auch das nächste Need for Speed vorgestellt. Das spielt in der düsteren Stadt Ventura Bay, die rund doppelt so groß sein soll wie die Umgebung aus Rivals. Es gibt fünf kurze, miteinander verwobene Geschichten, in denen der Spieler jeweils einen Opponenten herausfordern und besiegen muss. Ein wichtiger Teil des Spiels soll das Tuning werden.

Über das für Februar 2016 geplante Mirror's Edge Catalyst verriet EA, dass es in einer offenen Stadt spiele. Spieler können in der Rolle von Hauptfigur Faith Missionen absolvieren und gegen die böse Firma eines Gabriel Kruger kämpfen oder sich anderen Herausforderungen stellen.

Neben diesen großen Titeln präsentierte EA auch kleinere wie Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 sowie seine Sportspiele. Für die Vorstellung von Fifa 16 wurde die Legende Pele auf die Bühne gebeten - der allerdings indirekt klarmachte, dass er echten Fußball besser finde als das Gekicke vor dem Rechner.

Trotzdem konnten die Entwickler die Botschaft vermitteln, dass es neben der Neuerung Frauenfußball auch Verbesserungen bei der Verteidigung und der Kontrolle im Mittelfeld geben soll. Übrigens soll der aus Fifa stammende Modus Ultimate Team nach und nach auch in andere Sportspiele von EA Sports Einzug halten, etwa in NB Live 16 und Madden 16.

 Electronic Arts: Mass Effect Andromeda und andere Galaxien
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,37€
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

ClkesktKskesnt 27. Aug 2015

Da kann man wie immer sehr geteilter Meinung sein. Für das was Elite Dangerous heute. Arts

igor37 16. Jun 2015

Enttäuschend* fehlplatziert* Setting* Kamera* wird* Lichtblick* imho* Scnr, bei deinen...

igor37 16. Jun 2015

Ging mir auch so, vor allem der Multiplayer im dritten Teil war verdammt gelungen, finde...

Johnny Cache 16. Jun 2015

Da kann man wie immer sehr geteilter Meinung sein. Für das was Elite Dangerous heute...

igor37 16. Jun 2015

Ich frage mich hauptsächlich warum zur Hölle sich so viele Leute über fehlende...


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /