Abo
  • Services:

Electronic Arts: Mass Effect 4 und Sims zum Totlachen

Ein Ausblick auf Star Wars Battlefront und Mirror's Edge 2, Stadien mit kaputtem Rasen in Fifa 15 nur auf den neuen Konsolen, lustige Sims und eine neue, offenbar postapokalypische Bioware-Marke standen neben Battlefield Hardline bei EA im Mittelpunkt.

Artikel veröffentlicht am ,
Mirror's Edge 2 auf der EA-Präsentation während der E3 2014
Mirror's Edge 2 auf der EA-Präsentation während der E3 2014 (Bild: Golem.de)

Am Anfang steht die Macht! Jedenfalls ist das bei der Pressekonferenz von Electronic Arts auf der E3 2014 so. Zum Start der Show hat der Publisher ein paar Szenen aus Star Wars Battlefield gezeigt und erzählt, dass die Entwickler von Dice viel Zeit in den Archiven von Lucas Arts verbracht haben, um für ihr Actionspiel zu recherchieren. Das soll nun im Frühjahr 2015 auf den Markt kommen.

Inhalt:
  1. Electronic Arts: Mass Effect 4 und Sims zum Totlachen
  2. Fifa 15 nur für New-Gen auf Konsole

Etwas früher ist es bei Dragon Age Inquisition so weit. Das Rollenspiel von Bioware soll im Oktober 2014 erhältlich sein. Die bei der Show live von Cellomusik untermalten Gameplayszenen haben Kämpfe mit der Heldentruppe und mit riesigen Drachen gezeigt - wobei der Spieler, wie schon früher angekündigt, frei zwischen der Vogelperspektive und einer Bodenansicht wählen kann.

Auf zwei weitere neue Rollenspiele hat Bioware einen minimalen Ausblick gewährt. Von Mass Effect 4 waren einige frühe Grafiken zu sehen, teils sogar nur Konzepte. Und von einem noch namenlosen Spiel, an dem Bioware Edmonton arbeitet, gab es ein paar Engine-Eindrücke - die den etwas vagen Verdacht erlauben, dass das Spiel in einem irgendwie postapokalypischen Szenario angesiedelt sein könnte.

Ebenfalls nur einen kurzen Ausblick hat EA auf Mirror's Edge 2 erlaubt. Das soll die gleichen Parcour-Bewegungsmöglichkeiten wie Teil 1 bieten, aber zugänglicher sein - im ersten Teil ist die Hauptfigur gerne mal aus Versehen in die Tiefe gestürzt. Außerdem hat ein Entwickler verraten, dass Hauptfigur Faith künftig selbst quasi "ein Projektil" ist, also mit viel Schwung die Feinde ausschalten kann.

Fifa 15 nur für New-Gen auf Konsole 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Gungosh 08. Sep 2014

Ging mir ähnlich. ME2 hab ich sehr ausgiebig gedaddelt, ME3 hat es von Anfang an nicht...

Korashen 11. Jun 2014

Wie gesagt, wenns nur Style-Gegenstände sind, ist mir das egal. Wenn das Hauptspiel aber...

Marius428 11. Jun 2014

Findet niemand außer mir, dass die Überschrift suggeriert, dass Mass Effect 4 zum lachen...

Johnny Cache 10. Jun 2014

Die armen Jungs können sich noch nicht mal den Stroms fürs Licht leisten. ;)

drmccoy 10. Jun 2014

Du sprichst mir aus der Seele ^^ Auch wenn ich leider meine Zweifel habe, ob der Reboot...


Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

    •  /