Electronic Arts: Hinweise auf neues Need for Speed

Die kommenden Monate werden ungewöhnlich für Electronic Arts: Mit Jedi Fallen Order steht erstmals seit Jahren wieder ein klassischer Einzelspielertitel im Mittelpunkt. Gleichzeitig gibt es immer mehr Hinweise auf ein neues Need for Speed.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Star Wars: Jedi - Fallen Order
Artwork von Star Wars: Jedi - Fallen Order (Bild: Electronic Arts)

Im Gespräch mit Analysten haben Manager von Electronic Arts angedeutet, dass Star Wars: Jedi Fallen Order bei dem Publisher der wichtigste Titel für das Jahresendgeschäft 2019 sein wird. Erstmals seit Jahren schickt EA damit also kein Battlefield oder Star Wars Battlefront mit einem ausgeprägten Multiplayermodus und entsprechenden Vermarktungsmöglichkeiten ins umkämpfe Jahresendgeschäft, sondern einen Einzelspielertitel - den man nach ein paar Stunden durchhat und dann seinen Kumpels empfiehlt oder eben nicht.

Stellenmarkt
  1. Technischer Energiemanager (m/w/d)
    EnergiData GmbH, Duisburg
  2. Teamleitung IT-Service (m/w/d)
    HANSA Baugenossenschaft eG, Hamburg
Detailsuche

Neben Jedi Fallen Order dürfte es aber auch ein neues Rennspiel aus der Reihe Need for Speed geben. Das deuten entsprechende Bemerkungen von Führungskräften an, weitergehende Informationen liegen noch nicht vor.

Auf der Webseite eines österreichischen Händlers war kurzzeitig ein Need for Speed mit dem Untertitel Heat aufgeführt, das für Windows-PC sowie für Playstation 4 und Xbox One erscheinen soll. Möglicherweise wird der Titel im August 2019 auf der Gamescom in Köln offiziell angekündigt. Das letzte Need for Speed erschien Ende 2017 mit dem Untertitel Payback.

In den Monaten April bis Juni 2019 konnte Electronic Arts seinen Umsatz auf 1,21 Milliarden US-Dollar steigern, in den gleichen Vorjahresmonaten lag er bei 957 Millionen US-Dollar. Der Nettogewinn ist von 293 Millionen US-Dollar auf 1,42 Milliarden US-Dollar gestiegen - was kurios klingt, aber schlicht an einer technisch bedingten Steuerumstellung in der Schweiz liegt, von wo aus EA sein internationales Business betreibt.

Golem Akademie
  1. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21.–22. März 2022, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    4. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Gut lief besonders das Geschäft mit Apex Legends, Fifa 19, Star Wars: Galaxy of Heroes und Die Sims 4. Das Anfang 2019 mit großen Hoffnungen veröffentlichte Anthem hingegen wird im Geschäftsbericht nicht erwähnt.

Im Gespräch mit den Analysten hat EA auch gesagt, dass man bereits erste Titel für die nächste Konsolengeneration vorbereite, also für die Ende 2020 erwarteten Nachfolger der Playstation 4 und der Xbox One; Details wurden nicht genannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klage
Paypal friert Konten ein und behält Geld nach 180 Tagen

In einer Sammelklage wird Paypal vorgeworfen, Konten ohne Nennung von Gründen einzufrieren und das Geld nach 180 Tagen zu behalten.

Klage: Paypal friert Konten ein und behält Geld nach 180 Tagen
Artikel
  1. Krypto-Verbot: Panikverkäufe von Krypto-Mininggerät im Kosovo
    Krypto-Verbot
    Panikverkäufe von Krypto-Mininggerät im Kosovo

    Schürfen von Kryptowährungen ist im Kosovo seit kurzem verboten. Mineure versuchen, ihr Equipment oft zu Schleuderpreisen loszuwerden.

  2. Malware: Microsoft warnt vor ungewöhnlicher Schadsoftware in Ukraine
    Malware
    Microsoft warnt vor ungewöhnlicher Schadsoftware in Ukraine

    Die Schadsoftware soll sich als Ransomware tarnen.

  3. Großunternehmen: Lindner will Mindeststeuer zum 1. Januar 2023 umsetzen
    Großunternehmen
    Lindner will Mindeststeuer zum 1. Januar 2023 umsetzen

    Bundesfinanzminister Christian Lindner will die Mindeststeuer für Großunternehmen in Deutschland schnell einführen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u.a. WD Blue 3D 1TB 79€, be quiet! Straight Power 11 850W 119€ u. PowerColor RX 6600 Hellhound 529€) • Alternate: Weekend-Deals • HyperX Cloud II Wireless 107,19€ • Cooler Master MH752 54,90€ • Gainward RTX 3080 12GB 1.599€ • Saturn-Hits • 3 für 2: Marvel & Star Wars [Werbung]
    •  /