Abo
  • Services:
Anzeige
Dualshock 4 der Playstation 4
Dualshock 4 der Playstation 4 (Bild: Sony)

Electronic Arts 10 Millionen verkaufte Next-Gen-Konsolen bis März 2014

EA ist optimistisch: Bis März 2014 sollen bereits zehn Millionen Exemplare der Xbox One und Playstation 4 verkauft sein - und EA will entsprechend mitverdienen. Derzeit plagt sich das Unternehmen aber noch mit hohen Verlusten.

Anzeige

Bis zum März 2014 verkaufen Sony und Microsoft von ihren Konsolen insgesamt rund zehn Millionen Exemplare: Diese Erwartung hat EA-Vorstand Peter Moore bei der Bekanntgabe von Geschäftszahlen geäußert, so Gamesindustry.biz. Moore erwarte eine nie gekannte Marketingschlacht für die Playstation 4 und die Xbox One, die dann aber auch eine entsprechend große Hardwarebasis zur Folge habe.

EA erwartet damit einen neuen, großen und vor allem lukrativen Markt. Im vergangenen Geschäftsjahr hat das Unternehmen allerdings erneut Verluste gemacht. Der Umsatz lag in den Monaten Juli bis September 2013 bei 695 Millionen US-Dollar - rund 2,2 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Dabei ist ein Nettoverlust von 273 Millionen US-Dollar angefallen, was immerhin deutlich besser als das Minus von 381 Millionen US-Dollar im gleichen Vorjahreszeitraum ist.

Auffällig ist die inzwischen extrem große Bedeutung, die das Onlinegeschäft hat. EA hat mit rund 450 Millionen US-Dollar rund 65 Prozent seines Quartalsumsatzes im Internet erzielt. Der klassische Handel hat nur rund 32 Prozent beigetragen.


eye home zur Startseite
flasherle 04. Nov 2013

Für Studenten geb ich dir recht :P

Nrgte 31. Okt 2013

Nein natürlich keine Updates. Origin hat die Möglichkeit dir auf dem PC alles zu...

AssKickA 30. Okt 2013

DR3 wird in Deutschland - zumindest bis zur Beschlagnahmung - erhältlich sein. Ist...

tomek 30. Okt 2013

Der Entwicklungsaufwand für ein Tablet-Spiel ist ungleich geringer, als für eine Pc...

Eisklaue 30. Okt 2013

Stimmt schon, leider. Anfänglich hatte ich auch die PS4 vorbestellt da es ein paar nette...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. energy & meteo systems GmbH, Oldenburg
  2. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  3. twocream, Wuppertal
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Starnberg bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback
  3. 29,37€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Nur Windows-VLC betroffen?

    nille02 | 19:49

  2. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    KlugKacka | 19:48

  3. Re: Ist doch Standard

    JKirschbaum | 19:46

  4. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Blubbernaut | 19:45

  5. Re: Händler haben es nicht anders verdient

    kommentar4711 | 19:37


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel