Abo
  • Services:
Anzeige
E-Sport kann in 360-Grad-VR angeschaut werden.
E-Sport kann in 360-Grad-VR angeschaut werden. (Bild: Valve/Oculus/Montage: Golem.de)

Eleague: E-Sport-Turniere in 360-Grad-VR anschauen

E-Sport kann in 360-Grad-VR angeschaut werden.
E-Sport kann in 360-Grad-VR angeschaut werden. (Bild: Valve/Oculus/Montage: Golem.de)

Mehr Informationen für den Zuschauer: Die Eleague will Matches in 360-Grad-VR übertragen. Außerdem werden die Augenbewegungen der Spieler und Statistiken aufgezeichnet - damit jeder weiß, wo der AWP-Schuss eigentlich hingehen sollte.

Die E-Sport-Liga Eleague will für das aktuelle Counter-Strike-Turnier Eleague Premier 2017 neue Techniken einsetzen, die dem Zuschauer ein informativeres Gesamtbild liefern sollen. Dazu zählen das Aufnehmen von Augenbewegungen der Spieler in Echtzeit, ein Dashboard und der Einsatz von Virtual Reality.

Anzeige

Die Eleague wolle das Zuschauererlebnis dadurch interessanter machen, heißt es. Oftmals werde nämlich eher gefragt, wer gewonnen habe statt wie das Team gewonnen habe. Die Eleague arbeite dazu mit mehreren Partnern zusammen.

Wo geht der AWP-Flick-Shot hin?

Das Unternehmen Tobii stellt den Angaben zufolge einen Eye-Tracking-Sensor zur Verfügung, der die Augenbewegungen der Progamer in Echtzeit analysiert. Eine Software überträgt diese Information in einen blauen Kreis, der anzeigt, wo der Spieler gerade hinschaut. Der Kreis ist nur für den Zuschauer sichtbar. Außerdem ist dieses System keine Ablenkung für die Spieler vor Ort. Das Signal wird auf einem separaten Computer ausgewertet und an den Livestream übertragen. Die Moderatoren der Liga können diese Informationen auch in ihre Spielkommentare einfließen lassen.

Ein zweiter Partner ist das Big-Data-Start-up Dojo Madness. Dieses Unternehmen entwickelt eine Software, die Bewegungen und Aktionen von Spielen in einem Dashboard zusammenfasst. Dadurch können Spielerleistungen, etwa die Trefferquote oder Entry-Frags, live ausgewertet werden. Eine Funktion ist auch das Erstellen einer Art Heatmap, die die Bewegungen von Teams und Konfrontationen auf der Karte anzeigt. Zuschauer wissen so beispielsweise, ob der A-Execute auf der Karte de_mirage oft gespielt wurde oder an welchen Postitionen sich welcher Spieler gern aufstellt.

Im 360-Grad-Winkel in VR umsehen

Matches sollen sich künftig auch in Virtual Reality anschauen lassen. Das Unternehmen Sliver.tv hat dazu knapp laut dem Online-Magazin Venturebeat zehn Millionen US-Dollar aufgebracht, um ein 2D-Signal in ein 360-Grad-VR-Signal umzuwandeln. Das resultierende Stream-Material lässt sich online und mit einem VR-Headset anschauen. Diese Technik soll es auch bald für andere E-Sport-Ligen und -Events wie die Dreamhack und die Electronic Sports League (ESL) geben. Unterstützt werden alle VR-Headsets außer Playstation VR.

  • In der Eleague spielen renommierte Teams um eine Million US-Dollar. (Bild: Eleague)
  • Ein blauer Kreis zeigt die Position der Augen des Spielers an. (Bild: Tobii)
In der Eleague spielen renommierte Teams um eine Million US-Dollar. (Bild: Eleague)

Die Qualifizierungsrunden für die Eleague Premier 2017 haben bereits begonnen. Viele bekannte CS:GO-Teams sind dort anwesend und spielen um ein Preisgeld in Höhe von insgesamt einer Million US-Dollar. Am 8. und 9. September spielen Teams der Gruppe A: Faze, Navi, G2 und ein bisher unbekanntes Qualifier-Team. Die Eleague strahlt neben CS:GO mittlerweile auch Turniere für Blizzards Team-Shooter Overwatch und das Beat-em-Up-Spiel Street Fighter V aus.


eye home zur Startseite
on(Golem.de) 08. Sep 2017

Hallo Plastikschaufel, das gefällt mir! Eye Tracking wäre mit Sicherheit eine gute...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  2. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  3. Comline AG, Dortmund
  4. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  2. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  3. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  4. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  5. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  6. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  7. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  8. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  9. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  10. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Und bei DSL?

    Ovaron | 09:34

  2. Re: IPv6 Subnetze? was habt Ihr?

    WalterWhite | 09:29

  3. Re: Das hängt von Geschwindigkeit und Interface ab

    Ovaron | 09:26

  4. Re: 190.000 Euro sollen an den TÜV für eine...

    User_x | 09:18

  5. Re: Weniger Funktionen in Deutschland

    cyoshi | 09:15


  1. 09:03

  2. 17:43

  3. 17:25

  4. 16:55

  5. 16:39

  6. 16:12

  7. 15:30

  8. 15:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel