Elden Ring: Verfügbarkeit und Fazit

Wie in früheren Games von From Software gibt es neben der Kampagne auch Multiplayer - den wir allerdings nicht ausprobieren konnten. Es gibt Koop, sodass wir uns etwa von zwei Begleitern im Kampf gegen das Böse helfen lassen können oder selbst einen Freund unterstützen. Alternativ kann man als Feind die Partien anderer Spieler überfallen oder sich Duelle liefern. Wer das alles nicht will, kann es vollständig deaktivieren.

Stellenmarkt
  1. Consultant SAP HCM (m/w/d)
    über duerenhoff GmbH, Großraum Bielefeld (Home-Office)
  2. Referent (m/w/d) für Datenstrategie und Data Literacy
    Amprion GmbH, Dortmund
Detailsuche

Elden Ring erscheint am 25. Februar 2022 für Windows-PC, Xbox One und Series X sowie für Playstation 4 und 5. Der Preis liegt je nach Plattform zwischen 60 und 80 Euro. Es gibt keine Mikrotransaktionen.

Die Sprachausgabe gibt es nur auf Englisch mit zuschaltbaren Untertiteln, besonders viel gesprochen wird in dem eher ruhigen Spiel allerdings nicht. Die Bildschirmtexte liegen auf Deutsch vor. Elden Ring hat von der USK eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit

Die offenen Umgebungen von Elden Ring sind vielleicht das Beste, was der Souls-Serie passieren konnte. Und das nicht unbedingt, weil Sandbox immer super ist - sondern weil sie sich so wunderbar mit den bewährten Elementen der Spiele von From Software ergänzt.

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
  2. Microsoft 365 Security: virtueller Drei-Tage-Workshop
    29.06.-01.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Um nur den offensichtlichsten Vorteil zu nennen: Der Schwierigkeitsgrad skaliert erstaunlich flexibel mit den erkundbaren Umgebungen. Wir können ganz nach Können und Heldenmut sehr frühzeitig das nächstbeste Riesenmonster angreifen. Oder wir suchen erst mal in Ruhe nach Ausrüstung und Erfahrung.

Wir sind heilfroh über das mehr an Freiheit und nutzen es ganz unheroisch dazu, uns das Leben etwas einfacher zu gestalten. Schleichen, Flucht im Galopp auf dem Mount, Beschwören von Helfern oder die direkte Konfrontation - es gibt viele Möglichkeiten.

Elden Ring

Die Gefechte mit den Oberbossen fühlen sich dennoch nach Souls alter Schule an. Wenn, dann sind sie in Elden Ring nur minimal einfacher. Wenn wir gegen die großen Gegner nicht hochkonzentriert und mit der gewohnten Mischung aus guten Reflexen und der passenden Strategie vorgehen, haben wir jedenfalls keine Chance.

  • Die Weitsicht ist nicht überragend, dennoch wirkt die Welt von Elden Ring schön - und düster. (Bild: Bandai Namco/Screenshot: Golem.de)
  • Kurz vor Einbruck der Nacht schleichen wir in ein feindliches Lager. (Bild: Bandai Namco/Screenshot: Golem.de)
  • Es gibt vorgefertigte Charaktere, wir können aber auch einen eigenen Helden erstellen. (Bild: Bandai Namco/Screenshot: Golem.de)
  • Dieser Riese ist ein größere Herausforderung (aber noch kein Boss). (Bild: Bandai Namco/Screenshot: Golem.de)
  • Von der mysteriösen Frau erhalten wir am Lagerfeuer ein Geschenk. (Bild: Bandai Namco/Screenshot: Golem.de)
  • Mit Sturmwind reiten wir über eine Uferfläche. (Bild: Bandai Namco/Screenshot: Golem.de)
  • Die Karte müssen wir erst finden, um eine echte Übersicht zu bekommen. (Bild: Bandai Namco/Screenshot: Golem.de)
  • Nach und nach verbessern wir unsere Charakterwerte. (Bild: Bandai Namco/Screenshot: Golem.de)
  • Beim Händler kaufen und verkaufen wir Ausrüstung. (Bild: Bandai Namco/Screenshot: Golem.de)
  • Die Steuerung per Gamepad klappt hervorragend. (Bild: Bandai Namco/Screenshot: Golem.de)
Mit Sturmwind reiten wir über eine Uferfläche. (Bild: Bandai Namco/Screenshot: Golem.de)

Vom Schwierigkeitsgrad abgesehen: Wir finden die neue Welt auch klasse, weil sie in Sachen Stimmung nahtlos in das Universum von Souls passt und doch eigenständig wirkt. Die fantastischen Umgebungen bieten eine wunderbare Optik und vor allem eine herrlich düstere Atmosphäre. Das schafft so keine andere Sandbox!

Auch andere Änderungen gefallen uns. Das Reittier etwa wirkt mit seinen riesigen Sprüngen erst unfreiwillig komisch, erweitert die Möglichkeiten aber enorm. Elden Ring ist ein tolles Souls geworden, auf das auch unerschrockene Neulinge einen Blick werfen sollten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Die sechs tödlichen Königskinder
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Vash 12. Apr 2022

Ich denke da stimmen die Settings nicht oder irgendein Controller Treiber...

BlindSeer 28. Feb 2022

Sicher dass Filme dann nicht das bessere Medium für dich wären?

Kakiss 25. Feb 2022

Ich habe bei den Souls Spielen gemerkt, dass der Schwierigkeitsgrad in etwa das ist, was...

BlindSeer 25. Feb 2022

Schwierigkeitsgrade gibt es doch sonst überall. Sogar inzwischen oft mit "Story Mode" bei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  2. Verifone: Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals
    Verifone
    Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals

    In vielen Geschäften lässt sich derzeit nur bar bezahlen. Ursache ist wohl ein Softwarefehler in Kartenzahlungsterminals für Giro- und Kreditkarten.

  3. Cerebras WSE-2: München verbaut riesigen KI-Chip
    Cerebras WSE-2
    München verbaut riesigen KI-Chip

    Als erster Standort in Europa hat das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) ein CS-2-System mit Cerebras' WSE-2 gekauft, welches effizient und schnell ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /