Abo
  • Services:
Anzeige
Eizo
Eizo (Bild: Eizo CG277)

Eizo: Neue 27-Zoll-Monitore mit Farbkalibrierung

Eizo hat mit dem CG277 und dem CX271 zwei neue 27-Zoll-Displays vorgestellt, die besonders für Fotografen und für die Videobearbeitung interessant sind. Der CG277 kalibriert sich mit seinem eingebauten Messgerät selbst.

Anzeige

Die beiden Eizo-Displays CG277 und CX271 sind mit einem 27 Zoll großen IPS-Panel ausgerüstet und erreichen eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten. Sie reproduzieren 99 Prozent des Adobe-RGB-Farbraums und sind für Fotografie, die Druckvorstufe und die Videobearbeitung gedacht.

Das Kontrastverhältnis liegt bei 1.000:1 und die Helligkeit bei 300 Candela pro Quadratmeter. Die Geräte verfügen über Displayport, HDMI- und DVI-D-Eingänge sowie zwei USB-Ports.

Beim Coloredge CG277 ist ein Sensor zur Hardwarekalibrierung von Helligkeit, Weißpunkt und Gammakorrektur eingebaut. Beim Coloredge wird ein externes Messgerät benötigt. Die Bildschirme sind höhenverstellbar und messen 65 x (43 bis 58) x 28 cm und wiegen 12,7 kg.

Die Preise für die beiden Displays nannte Eizo noch nicht.


eye home zur Startseite
nicoledos 09. Mai 2014

es gibt auch noch 16:10 und das ist für mich bei weitem angenehmer als diese 16:9...

Alex_1234 08. Mai 2014

Wenn du 10 Stück bestellst, werden dir vielleicht noch die Versandkosten erstattet :-D

Netspy 08. Mai 2014

So toll die Monitore bei Eizo auch sind, so nervt doch die Lautstärke. Ich hatte letztes...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Bosch Sicherheitssysteme Engineering GmbH, Grasbrunn bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 819,00€
  2. 179,99€
  3. 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Piet Smiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  2. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  3. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  4. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  5. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  6. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  7. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel

  8. 1.500 ppi

    Samsung soll Headset mit dreifacher Rift-Pixeldichte planen

  9. Hollywood

    Filmstudios wollen Filme kurz nach Kinostart streamen

  10. Chrome

    Google plant drastische Maßnahmen gegen Symantec



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  2. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück
  3. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

  1. Re: 398 Tage maximale Gültigkeit wären mir zu wenig!

    My1 | 16:51

  2. Re: Identisches Konzept existiert bereits seit 3...

    Nikolai | 16:51

  3. Re: Nutzen von EV-Zertifikaten

    My1 | 16:50

  4. Re: Wohl wahr...

    alpha.ex | 16:49

  5. Re: Ernsthafte frage: Wo gab es das schon bei...

    Nikolai | 16:48


  1. 16:53

  2. 16:38

  3. 16:24

  4. 16:09

  5. 15:54

  6. 14:56

  7. 14:24

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel