Abo
  • Services:
Anzeige
Eizo
Eizo (Bild: Eizo CG277)

Eizo: Neue 27-Zoll-Monitore mit Farbkalibrierung

Eizo hat mit dem CG277 und dem CX271 zwei neue 27-Zoll-Displays vorgestellt, die besonders für Fotografen und für die Videobearbeitung interessant sind. Der CG277 kalibriert sich mit seinem eingebauten Messgerät selbst.

Anzeige

Die beiden Eizo-Displays CG277 und CX271 sind mit einem 27 Zoll großen IPS-Panel ausgerüstet und erreichen eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten. Sie reproduzieren 99 Prozent des Adobe-RGB-Farbraums und sind für Fotografie, die Druckvorstufe und die Videobearbeitung gedacht.

Das Kontrastverhältnis liegt bei 1.000:1 und die Helligkeit bei 300 Candela pro Quadratmeter. Die Geräte verfügen über Displayport, HDMI- und DVI-D-Eingänge sowie zwei USB-Ports.

Beim Coloredge CG277 ist ein Sensor zur Hardwarekalibrierung von Helligkeit, Weißpunkt und Gammakorrektur eingebaut. Beim Coloredge wird ein externes Messgerät benötigt. Die Bildschirme sind höhenverstellbar und messen 65 x (43 bis 58) x 28 cm und wiegen 12,7 kg.

Die Preise für die beiden Displays nannte Eizo noch nicht.


eye home zur Startseite
nicoledos 09. Mai 2014

es gibt auch noch 16:10 und das ist für mich bei weitem angenehmer als diese 16:9...

Alex_1234 08. Mai 2014

Wenn du 10 Stück bestellst, werden dir vielleicht noch die Versandkosten erstattet :-D

Netspy 08. Mai 2014

So toll die Monitore bei Eizo auch sind, so nervt doch die Lautstärke. Ich hatte letztes...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  4. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: Interessant [...] ist immer die Kapazität des...

    nightmar17 | 01:36

  2. Re: Das heißt H2/2018 gibt es Ryzen dann mit 4,4 Ghz

    ELKINATOR | 01:35

  3. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    BLi8819 | 01:32

  4. Re: Der starke Kleber

    ArcherV | 01:31

  5. Re: Wozu?

    plutoniumsulfat | 01:25


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel