Einzelstück: Mini stellt elektrisches Cabrio vor

Mini hat ein Einzelstück des Mini Electric als Cabrio vorgestellt. Das Elektroauto wird derzeit auf einem Kundenevent präsentiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Mini Electric Cabrio
Mini Electric Cabrio (Bild: Mini)

Das Mini Electric Cabrio ist nicht für die Serienproduktion vorgesehen, sondern dient als Beispiel dafür, "wie der Weg zur vollelektrischen Premiummarke in Zukunft weitergehen könnte", teilte die BMW-Marke Mini mit. Vermutlich will das Unternehmen das Kundeninteresse und die mögliche Nachfrage für ein solches Fahrzeug testen.

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsberater (m/w/d) für das Fachverfahren Einwohnermeldewesen
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  2. Sachgebietsleiter Marktanalyse (m/w/d)
    Dresdner Verkehrsbetriebe AG, Dresden
Detailsuche

Das Einzelstück wird auf dem Event MINI Takes the States in den USA der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Elektro-Auto basiert auf der Karosserie des Mini Cooper S Cabrio. Auch das elektrifizierte Mini Cabrio ist 3.863 mm lang und weist einen Radstand von 2.495 mm auf. Die Breite liegt bei 1.727 mm und die Höhe bei 2.495 mm. Auch das Ladevolumen im Kofferraum bleibt mit 160 Litern unverändert.

Im Mini Electric Cabrio kommen die gleichen Antriebskomponenten zum Einsatz wie im dreitürigen Mini Electric. Laut Hersteller erlaubt der 135 kW starke Elektromotor eine Beschleunigung von 0 bis 100 km/h in 7,7 Sekunden. Mit einer Reichweite von bis zu 230 km (WLTP) können nur kleinere Ausflüge ohne Nachladen gemacht werden.

  • Mini Electric Cabrio (Bild: Mini)
  • Mini Electric Cabrio (Bild: Mini)
  • Mini Electric Cabrio (Bild: Mini)
  • Mini Electric Cabrio (Bild: Mini)
  • Mini Electric Cabrio (Bild: Mini)
  • Mini Electric Cabrio (Bild: Mini)
  • Mini Electric Cabrio (Bild: Mini)
Mini Electric Cabrio (Bild: Mini)

Das vollelektrische Textildach lässt sich nach Angaben des Herstellers innerhalb von 18 Sekunden öffnen und schließen. Auf Knopfdruck lässt sich das Verdeck während der Fahrt bis zu einer Geschwindigkeit von 18 km/h aktivieren und erlaubt drei Einstellungen: offen, geschlossen oder als Schiebedach.

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    29.08.-01.09.2022, Virtuell
  2. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Elektrische Cabrios stellen derzeit eine absolute Ausnahmeerscheinung dar. Außer dem Fiat 500 als Cabrio und dem Smart EQ fortwo Cabrio gibt es aktuell keine serienmäßig gefertigten Cabrios mit E-Antrieb.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


kaeferprofi 18. Jul 2022 / Themenstart

Ist er wirklich fast 2,50m hoch?

LH 17. Jul 2022 / Themenstart

Sicherlich "wollen" sie schon, Cabrios bringen üblicherweise ja einen Premium-Preis...

Psy2063 17. Jul 2022 / Themenstart

würde ich so unterschreiben der Kofferraum ist beim Mini Cabrio ohnehin winzig, aber...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk und Manchester United
Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche

Wenn Musk twittert, zittern die Anleger und nun auch Fußball-Fans. Wie sich der Milliardär endgültig ins Abseits bewegt und wie die Öffentlichkeit damit umgehen sollte.
Ein IMHO von Lennart Mühlenmeier

Elon Musk und Manchester United: Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche
Artikel
  1. Anti-Scalper: Amazon verkauft Playstation 5 nur noch mit Einladung
    Anti-Scalper
    Amazon verkauft Playstation 5 nur noch mit Einladung

    Prime ist nicht mehr nötig, aber dafür eine Einladung: Wegen anhaltender Lieferengpässe hat Amazon den Bestellvorgang bei der PS5 geändert.

  2. Shitexpress, Genesis, Anno 1800: Dienst gehackt, mit dem anonym Exkremente verschickt werden
    Shitexpress, Genesis, Anno 1800
    Dienst gehackt, mit dem anonym Exkremente verschickt werden

    Sonst noch was? Was am 17. August 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
    Post-Quanten-Kryptografie
    Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

    Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
    Eine Analyse von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar bei Amazon & Co. • MSI Geburtstags-Rabatte • Neuer Saturn-Flyer • Game of Thrones reduziert • MindStar (MSI RTX 3070 599€) • Günstig wie nie: MSI 32" WHD 175 Hz 549€, Zotac RTX 3080 12GB 829€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /