Abo
  • Services:

Einwegkamera-Simulation: Foto-App Gudak gibt Bilder erst nach drei Tagen frei

Die iOS-App Gudak macht aus dem iPhone eine Wegwerfkamera, indem es die Funktionen der eingebauten Smartphonekamera deutlich einschränkt, die Bildqualität senkt und die Fotos erst nach drei Tagen ausgibt.

Artikel veröffentlicht am ,
Gudak-App
Gudak-App (Bild: iTunes App Store)

Die Gudak Cam ist eine iOS-App für das iPhone, die das Verhalten einer alten Analog-Einwegkamera nachahmt. Das soll den Benutzer dazu bewegen, mehr über seine Aufnahmen nachzudenken. Deshalb sind nur 24 Aufnahmen pro Film möglich, die auch nicht sofort, sondern erst nach drei Tagen Entwicklungszeit freigegeben werden. Ein neuer Film ist nur alle 12 Stunden verfügbar.

  • Foto-App Gudak (Bild: iTunes App Store)
  • Foto-App Gudak (Bild: iTunes App Store)
Foto-App Gudak (Bild: iTunes App Store)
Stellenmarkt
  1. Wilken GmbH, Greven
  2. Haufe Group, Freiburg

Wegwerfkameras sind Sucherkameras mit einem analogen Film, die seinerzeit komplett beim Fotolabor abgegeben wurden. Dort wurden sie geöffnet, der Film entnommen und entwickelt. Der Käufer bekam nach einigen Tagen die Abzüge zurück, die - bedingt durch den einfachen Aufbau der Kameras - meist nur dokumentarischen Charakter hatten.

Die Gudak-Cam-App verschlechtert die Bildqualität ebenfalls durch Filter, die Lichteinfall von der Seite simulieren, der in Linsenspiegelungen resultiert. Auch ungenaue Belichtungen sind an der Tagesordnung. Das letzte i-Tüpfelchen der Simulation ist der stark eingeschränkte Sucher der Gudak Cam. Der Anwender kann nur einen geringen Teil des Bildschirms zur Wahl des Bildausschnitts nutzen. Das kleine Guckloch entspricht etwa dem der Wegwerfkameras, wenngleich der Hersteller der App es in einer neuen Version schon etwas vergrößerte.

Die App Gudak kann über iTunes für 1,09 Euro bezogen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)
  2. 915€ + Versand
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

neocron 17. Jul 2017

wenn es nicht ernst gemeint sein soll, ignorier meinen Einwand einfach ...

Anonymouse 17. Jul 2017

Letztens saßen wir zu viert bei einer Freundin im Auto und da hab ich tatsächlich noch so...

thecrew 17. Jul 2017

Genau! Hier gleich 5 Stück im "Megapack".. Die Entwicklung kostet sicher ein Vermögen...

Der Spatz 17. Jul 2017

Du bverstehst das total falsch: Technisch durchdachte Bilder, Scharf wo sie Scharf sein...

Der Spatz 17. Jul 2017

Wie, was, du hast nicht die 5 mal pro Sekunde Status Update Selfie - App verwendet? Wie...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /