Abo
  • Services:
Anzeige
Taxifahren kostet mit Mytaxi nur die Hälfte.
Taxifahren kostet mit Mytaxi nur die Hälfte. (Bild: Tobias Schwarz/Reuters)

Einstweilige Verfügung: Taxi-Zentrale geht gerichtlich gegen Mytaxi-Rabattaktion vor

Taxifahren kostet mit Mytaxi nur die Hälfte.
Taxifahren kostet mit Mytaxi nur die Hälfte. (Bild: Tobias Schwarz/Reuters)

Eine Taxi-Zentrale hat billiges Taxifahren mit einer einstweiligen Verfügung untersagen lassen. Mytaxi hatte 50 Prozent auf den Fahrpreis erlassen, um sein mobiles Zahlungssystem zu bewerben.

Anzeige

Die Taxi-Auto-Zentrale (TAZ) hat vor dem Stuttgarter Landgericht eine einstweilige Verfügung gegen eine Rabattaktion von Mytaxi durchgesetzt. Das berichten die Stuttgarter Nachrichten unter Berufung auf die TAZ.

Mytaxi bietet in einer Rabattaktion Taxifahrten zum halben Preis an. Dabei gibt es nicht nur eine Gutschrift. "Die 50 Prozent werden automatisch beim Bezahlen abgezogen", sagte Unternehmenssprecher Stefan Keuchel. Die Rabattaktion läuft vom 4. bis zum 17. Mai 2015 international in den rund 40 Städten, in denen Mytaxi verfügbar ist. Die Taxi-Auto-Zentrale will eine Fortsetzung der Rabattaktion verhindern.

TAZ wirf Mytaxi unlautere Methoden vor

"Laut Personenbeförderungsgesetz dürfen die festgelegten Taxitarife weder über- noch unterschritten werden", sagte der TAZ-Chef Murat Arslan. "Mytaxi versucht, auf diese unlautere Weise Kunden zu gewinnen und die bestehenden örtlichen Taxizentralen in ganz Deutschland zu schwächen."

Keuchel bestätigte Golem.de, dass die einstweilige Verfügung des Landgerichts Stuttgart am 13. Mai eingegangen sei. "Wir halten uns selbstverständlich an die gesetzlichen Vorgaben. Gleichzeitig prüfen wir unsere Optionen und mögliche nächste Schritte", sagte er.

Ein Taxiunternehmerverband hatte schon am 8. Mai die Rabattaktion verurteilt. Dieter Schlenker, Vorsitzender der Genossenschaft Taxi Deutschland, erklärte: "Konzerne wie Daimler mit Tochter Mytaxi sowie Ubertaxi rabattieren mit dem Kalkül, die Tarifpflicht zu kippen. Ist dies erreicht, sind Wucherpreise zu Stoßzeiten die Regel." Die vermeintlich billigen Taxifahrten gaukelten der Bevölkerung vor, Taxifahren könne billiger sein.


eye home zur Startseite
Moe479 18. Mai 2015

kommt darauf an, auch in der 'weltstadt berlin' ist das nachtnetz eher grobmaschig...

GodsCode 18. Mai 2015

Ich bin zu Studentenzeiten regelmäßig mit dem Taxi nach hause gefahren, ca. 14 Euro hat...

Fotobar 16. Mai 2015

Wenn 8 Taxen 2 Stunden vor dem Bahnhof oder sonst wo stehen und nichts zu tun haben...

sschnitzler1994 15. Mai 2015

Verfolgt Uber-Taxi nicht momentan genau die selbe Strategie?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Hamburg, Wolfsburg, Frankfurt, München, Köln, Stuttgart
  2. think project! International GmbH & Co. KG, Berlin
  3. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  4. AMADA GmbH, Haan


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)
  3. (u. a. Arrow, Pretty Little Liars, The Big Bang Theory, The 100)

Folgen Sie uns
       


  1. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  2. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  3. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  4. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  5. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  6. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  7. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  8. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  9. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  10. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Tesla geht das Geld aus, daher kommt jetzt...

    NoE | 14:00

  2. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Grauer Wurm | 13:59

  3. Re: Dann doch lieber alte Thinkpads...

    Lecavalier | 13:59

  4. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    hum4n0id3 | 13:57

  5. Re: Clevo barebone

    EQuatschBob | 13:55


  1. 12:02

  2. 11:47

  3. 11:40

  4. 11:29

  5. 10:50

  6. 10:40

  7. 10:30

  8. 10:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel