• IT-Karriere:
  • Services:

Einstweilige Verfügung: Taxi-Zentrale geht gerichtlich gegen Mytaxi-Rabattaktion vor

Eine Taxi-Zentrale hat billiges Taxifahren mit einer einstweiligen Verfügung untersagen lassen. Mytaxi hatte 50 Prozent auf den Fahrpreis erlassen, um sein mobiles Zahlungssystem zu bewerben.

Artikel veröffentlicht am ,
Taxifahren kostet mit Mytaxi nur die Hälfte.
Taxifahren kostet mit Mytaxi nur die Hälfte. (Bild: Tobias Schwarz/Reuters)

Die Taxi-Auto-Zentrale (TAZ) hat vor dem Stuttgarter Landgericht eine einstweilige Verfügung gegen eine Rabattaktion von Mytaxi durchgesetzt. Das berichten die Stuttgarter Nachrichten unter Berufung auf die TAZ.

Stellenmarkt
  1. Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München
  2. C&A Mode GmbH & Co. KG, Düsseldorf

Mytaxi bietet in einer Rabattaktion Taxifahrten zum halben Preis an. Dabei gibt es nicht nur eine Gutschrift. "Die 50 Prozent werden automatisch beim Bezahlen abgezogen", sagte Unternehmenssprecher Stefan Keuchel. Die Rabattaktion läuft vom 4. bis zum 17. Mai 2015 international in den rund 40 Städten, in denen Mytaxi verfügbar ist. Die Taxi-Auto-Zentrale will eine Fortsetzung der Rabattaktion verhindern.

TAZ wirf Mytaxi unlautere Methoden vor

"Laut Personenbeförderungsgesetz dürfen die festgelegten Taxitarife weder über- noch unterschritten werden", sagte der TAZ-Chef Murat Arslan. "Mytaxi versucht, auf diese unlautere Weise Kunden zu gewinnen und die bestehenden örtlichen Taxizentralen in ganz Deutschland zu schwächen."

Keuchel bestätigte Golem.de, dass die einstweilige Verfügung des Landgerichts Stuttgart am 13. Mai eingegangen sei. "Wir halten uns selbstverständlich an die gesetzlichen Vorgaben. Gleichzeitig prüfen wir unsere Optionen und mögliche nächste Schritte", sagte er.

Ein Taxiunternehmerverband hatte schon am 8. Mai die Rabattaktion verurteilt. Dieter Schlenker, Vorsitzender der Genossenschaft Taxi Deutschland, erklärte: "Konzerne wie Daimler mit Tochter Mytaxi sowie Ubertaxi rabattieren mit dem Kalkül, die Tarifpflicht zu kippen. Ist dies erreicht, sind Wucherpreise zu Stoßzeiten die Regel." Die vermeintlich billigen Taxifahrten gaukelten der Bevölkerung vor, Taxifahren könne billiger sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Moe479 18. Mai 2015

kommt darauf an, auch in der 'weltstadt berlin' ist das nachtnetz eher grobmaschig...

GodsCode 18. Mai 2015

Ich bin zu Studentenzeiten regelmäßig mit dem Taxi nach hause gefahren, ca. 14 Euro hat...

Fotobar 16. Mai 2015

Wenn 8 Taxen 2 Stunden vor dem Bahnhof oder sonst wo stehen und nichts zu tun haben...

sschnitzler1994 15. Mai 2015

Verfolgt Uber-Taxi nicht momentan genau die selbe Strategie?


Folgen Sie uns
       


IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Geforce RTX 3080 im Test: Doppelte Leistung zum gleichen Preis
Geforce RTX 3080 im Test
Doppelte Leistung zum gleichen Preis

Nvidia hat mit der Geforce RTX 3080 die (Raytracing)-Grafikkarte abgeliefert, wie sie sich viele schon vor zwei Jahren erhofft hatten.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia zur Geforce RTX 3080 "Unser bester und frustrierendster Launch"
  2. Geforce RTX 3080 Wir legen die Karten offen
  3. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen

Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

    •  /