• IT-Karriere:
  • Services:

Einstweilige Verfügung: Pro7 und Sat1 blockieren A1 View Control

Zeitversetztes Fernsehen ist schlecht für die Werbeeinnahmen der Privatsender. In Österreich haben Pro7 und Sat1 eine einstweilige Verfügung durchgesetzt, auch per App im WLAN.

Artikel veröffentlicht am ,
A1 View Control
A1 View Control (Bild: A1)

Pro7 und Sat1 haben mit einer einstweiligen Verfügung die Entfernung ihrer Programme aus dem Kabelnetzservice A1 View Control durchgesetzt, der eine Aufzeichnungsfunktion sowie zeitversetztes Fernsehen bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung erlaubt. Das gab A1 Telekom Austria am 25. Februar 2020 bekannt. Betroffen sind die Sender Pro7, Sat1, Kabel 1, Sat1 Gold, Sixx und Pro7 Maxx.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wien (Österreich)
  2. AKKA, Nürnberg, Neutraubling

A1 wurde auch untersagt, diese Programme über A1-fremde Netze zu streamen, wie beispielsweise über eine App in einem öffentlichen WLAN. A1 entfernt nun entsprechend der Anordnung diese Funktionalitäten und wird seine 330.000 Kunden über diese Änderungen informieren.

Mit View Control können A1-TV-Kunden das Fernsehprogramm der vergangenen sieben Tage von ausgewählten Sendern nachholen, das aktuelle TV-Programm stoppen und fortsetzen. Der Cloud Recorder erlaubt zudem, einzelne Sendungen längere Zeit zu speichern. Die Privatsender haben das Geschäftsmodell, Formate mit großer Reichweite, für die sich hohe Werbeeinnahmen generieren lassen, zu entwickeln und das Programm über die eigenen Mediatheken weiter zu vermarkten. A1 View Control kann Werbung überspringen.

A1 wird in Berufung gehen

A1 bedauere "diesen Rückschritt", sei aber weiterhin der Überzeugung, dass View Control nicht nur zulässig, sondern "für den Medienstandort Österreich höchst relevant ist, Fernsehen auf die Bedürfnisse des Konsumenten abzustimmen und damit attraktiv zu erhalten." A1 werde in Berufung gehen.

A1 Telekom Austria hat rund 5,4 Millionen Mobilfunk- und 2,3 Millionen Festnetzkunden und gehört damit zu den führenden Anbietern des Landes.

Auch der Dienst der Deutschen Telekom, Magenta TV, bietet eine Aufzeichnungsfunktion sowie zeitversetztes Fernsehen bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Dyson Cinectic Big Ball Parquet 2 Staubsauger für 249€ statt 399€ im Vergleich)
  2. (u. a. Rising Storm 2: Vietnam für 7,59€, Upwards, Lonely Robot für 2,99€, MONOPOLY® PLUS...
  3. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar
  4. (u. a. Aladin 11,52€ (Blu-ray) & 22,99€ (4K), A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 12...

TrollNo1 27. Feb 2020 / Themenstart

Nein, Aufnehmen verbieten über SCART war die Frage

ZeldaFreak 27. Feb 2020 / Themenstart

Die Werbung hat durchaus Überhand genommen. Seit 6 Jahren gucke ich kein Fernsehen mehr...

TrollNo1 27. Feb 2020 / Themenstart

Spannend ich hab nach 30 noch viele neue Genres für mich entdeckt. Letztes Jahr erst...

Truster 27. Feb 2020 / Themenstart

oder sie haben Verträge?

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
    Bodyhacking
    Prothese statt Drehregler

    Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
    Ein Interview von Tobias Költzsch


      Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
      Schenker Via 14 im Test
      Leipziger Langläufer-Laptop

      Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
      2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
      3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

        •  /