Abo
  • Services:
Anzeige
Graphen: gleichmäßiges Wachstum ohne Falten
Graphen: gleichmäßiges Wachstum ohne Falten (Bild: AlexanderAlUS/Wikipedia)

Einlagiger Kohlenstoff: Samsung entwickelt Herstellungsverfahren für Graphen

Graphen: gleichmäßiges Wachstum ohne Falten
Graphen: gleichmäßiges Wachstum ohne Falten (Bild: AlexanderAlUS/Wikipedia)

Samsung hat eine Methode entwickelt, Graphen in Wafergröße herzustellen. Der Konzern erwartet, dass die massenweise Herstellung des einlagigen Kohlenstoffs die Entwicklung neuer elektronischer Geräte ermöglicht.

Graphen ist ein guter Werkstoff für Chips. Bisher ist die Herstellung jedoch noch schwierig. Der südkoreanische Elektronikkonzern hat nun nach eigenen Angaben ein Verfahren für eine Massenfertigung des zweidimensionalen Kohlenstoffs entwickelt.

Anzeige

Zusammen mit Forschern der Sungkyunkwan Universität hat das Samsung Advanced Institute of Technology (SAIT) eine Methode entwickelt, um Graphen in einem Einkristall auf einem Halbleiter zu synthetisieren. Auf diese Weise könne das Graphen wiederholt in der Größe aktueller Halbleiterwafer hergestellt werden, ohne die elektrischen und mechanischen Eigenschaften zu beeinträchtigen, berichten die SAIT-Forscher.

Faltenfreies Graphen

Die Schwierigkeit bestehe darin, das Graphen gleichmäßig wachsen zu lassen, schreiben die Forscher in der Fachzeitschrift Science. Sie stellen das einlagige Graphen auf einem Siliziumwafer faltenfrei her, indem sie eine Schicht aus Wasserstoff-terminiertem Germanium als Puffer einsetzen.

Das sei einer der bedeutendsten Fortschritte bei der Graphen-Forschung, sagt einer der Leiter des SAIT. "Wir erwarten, dass diese Entdeckung die Vermarktung von Graphen beschleunigen wird." Das könnte zur Entwicklung einer neuen Generation von elektronischen Geräten führen.

Graphen ist ein guter elektrischer sowie ein guter Wärmeleiter. Daneben ist das Material haltbarer, leichter und elastischer als Stahl. Aus Graphen sollen sich unter anderem flexible Displays, Wearables und andere neuartige Geräte herstellen lassen.


eye home zur Startseite
Prinzeumel 06. Apr 2014

Hatten wir das nicht letztens erst? Basiswissen bitte selbst recherchieren.

pierrot 05. Apr 2014

Ihr tut ja gerade so, als hätte samsung das Graphen erfunden... die bedienen sich an der...

Cyber1999 05. Apr 2014

Selbe Gitterstruktur, selbe guten elektrischen Eigenschaften (mit tw. interessanten...

Ach 04. Apr 2014

Tja, wenn man sichs mal überlegt, so eine Lotusblüte bildet auf ihrer Oberfläche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Wolfsburg
  3. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 8,75€
  2. (-72%) 5,55€
  3. (-50%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Immer dieses Telekombashing!

    bombinho | 17:26

  2. Re: XBox One X ist ein Totalflop :-)

    HubertHans | 17:24

  3. Re: Habe noch nie verstanden...

    Teebecher | 17:22

  4. Re: Wieso nicht als SSD-HDD?

    JouMxyzptlk | 17:21

  5. Evolutions - Strategien

    senf.dazu | 17:20


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel