Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon will Bestellhardware entwickeln.
Amazon will Bestellhardware entwickeln. (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images.)

Einkaufsautomatik: Amazon will Bestellknopf in der Haushaltsschublade

Amazons Hardwareabteilung will Geräte entwickeln, die auf Knopfdruck eine Bestellung auslösen - beispielsweise von neuem Waschpulver, Reinigungsmitteln, Toilettenartikeln und anderen Dingen des täglichen Bedarfs. Ob das die Verbraucher wirklich wollen?

Anzeige

Die Hardware-Entwicklungsabteilung von Amazon heißt Lab126 und soll angeblich an einem Gerät arbeiten, mit dem man auf Knopfdruck bei Amazon fest eingestellte Produkte nachbestellen kann. Das sollen einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters zufolge vornehmlich Verbrauchsmaterialien sein, die im Haushalt verwendet werden.

Das Gerät, das per WLAN mit dem Internet verbunden ist, könnte in einer Schublade oder im Schrank aufbewahrt werden. Auf Knopfdruck kann der Verbraucher dann, ohne sich an den Rechner zu setzen, Waren nachbestellen.

Amazon bietet schon jetzt bei Warengruppen wie Kosmetika, Reinigungsartikeln und ähnlichem an, Abos mit festen Lieferintervallen und Mengen einzurichten. Der Kunde kann sich so beispielsweise alle drei Wochen neues Toilettenpapier bestellen. Bei diesen Abos werden Preisnachlässe gewährt.

Ob und wann Amazon seinen Bestellknopf auf den Markt bringen will, geht aus dem Bericht von Reuters nicht hervor. Es könne sogar sein, dass das Gerät wieder in der Versenkung verschwinde, heißt es laut Quellen der Agentur.

Es wird von der Akzeptanz der Verbraucher abhängen, ob sich solche Geräte verbreiten. Dabei spielen der Preis der Ware, aber auch die schnelle Verfügbarkeit und vor allem die Bequemlichkeit eine wichtige Rolle. Fast genauso schnell wie der Knopfdruck dürfte eine Bestellung bei Amazon fertiggestellt sein.


eye home zur Startseite
Spaghetticode 26. Sep 2014

Dann kannst du immer noch auf die Amazon-Seite gehen.

Himmerlarschund... 26. Sep 2014

Hier kam schon der Vorschlag QR-Code. Auch NFC könnte ich mir dafür gut vorstellen. Ach...

Salzbretzel 25. Sep 2014

Toner und Druckerpapier Anyone? Typische Katastrophe für den Chef: Der Toner ist fast...

Himmerlarschund... 25. Sep 2014

Ja, die AfD ist jetzt relativ fragwürdig, aber zumindest in puncto Mündigkeit des Bürgers...

wmayer 25. Sep 2014

Außerdem braucht man dann auch noch ein Lager für die ganzen Sachen, die man 1x im Jahr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gebr. Bode GmbH & Co. KG, Kassel
  2. Germania Finanz AG, Berlin
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bens­heim
  4. Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS | Bremen, Bremen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 184,90€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  2. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  3. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  4. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  5. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  6. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  7. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  8. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  9. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  10. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Zur Verwendung als Festnetzersatz...

    Spaghetticode | 04:06

  2. Re: 90 Tage sind auch genug Zeit

    Technik Schaf | 04:04

  3. Re: Ich tippe auf...

    Apfelbrot | 04:01

  4. Re: In Deutschland machen sich die Provider...

    Moe479 | 02:54

  5. Re: "Selber Schuld"

    Dadie | 02:35


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel