Abo
  • IT-Karriere:

Eingabegerät: Cherry stellt ergonomische Wireless-Maus vor

Cherry hat mit der MW 8 Ergo eine kabellose Maus vorgestellt, die für Büroarbeiten gedacht ist und ermüdungsfreies Arbeiten ermöglichen soll. Die Funkverbindung kann wahlweise über Bluetooth oder 2,4-GHz-Stick aufgebaut werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Cherry MW 8 Ergo
Cherry MW 8 Ergo (Bild: Cherry)

Der für Tastaturen bekannte Hersteller Cherry hat mit der MW 8 Ergo eine Maus für PCs vorgestellt, die kabellos arbeitet und besonders ergonomisch sein soll. Die MW 8 Ergo ist eine Rechtshänder-Maus, deren Seitenteile gummiert sind. Eine große Auflagefläche für den Daumen soll es ermöglichen, eine entspannte Haltung einzunehmen. Die Cherry-Maus soll durch ihre Metalloberfläche aus gebürstetem, eloxiertem Aluminium schick aussehen und ist mit einem Track-on-Glass-Sensor von Pixart mit optischer Abtastung ausgerüstet. Der Name rührt von der Fähigkeit her, auch auf Glasoberflächen zu funktionieren.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. Stadtwerke Karlsruhe Netzservice GmbH, Karlsruhe

Der Nutzer kann die Abtastauflösung mit einem Taster zwischen 600, 1.000, 1.600 und 3.200 dpi selbst auswählen. Das Mausrad ist aus Metall.

Ungewöhnlich ist die Möglichkeit, die Maus wahlweise über Bluetooth 4.0 mit dem Rechner zu verbinden, oder mittels 2,4-GHz-Verbindung und einem USB-Dongle, das in den Rechner gesteckt wird. Dadurch ist es möglich, die MW 8 Ergo beispielsweise mit einem Notebook sowie einem Desktop-PC parallel zu koppeln. Der Stecker wird bei Nichtgebrauch in der Maus untergebracht. Die Übertragung der Daten soll mittels AES 128 Bit verschlüsselt ablaufen.

  • Cherry MW 8 Ergo (Bild: Cherry)
  • Cherry MW 8 Ergo (Bild: Cherry)
  • Cherry MW 8 Ergo (Bild: Cherry)
  • Cherry MW 8 Ergo (Bild: Cherry)
  • Cherry MW 8 Ergo (Bild: Cherry)
  • Cherry MW 8 Ergo (Bild: Cherry)
  • Cherry MW 8 Ergo (Bild: Cherry)
Cherry MW 8 Ergo (Bild: Cherry)

Der integrierte Lithium-Akku mit 550 Milliamperestunden soll eine Nutzung von über 70 Tagen ermöglichen. Mittels LED kann der Ladestand kontrolliert werden. Wer die Maus laden will, schließt sie über USB an den Rechner an. Auch in diesem Zustand kann sie weiterhin genutzt werden.

Die Cherry MW 8 Ergo soll ab sofort für rund 60 Euro im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. 2,80€
  3. (-12%) 52,99€
  4. (-83%) 2,50€

nojoe 02. Aug 2019 / Themenstart

Seit meiner MS X8 Maus möchte ich keine Maus mehr anfassen wo die 2 Daumentasten...

Stepinsky 01. Aug 2019 / Themenstart

Was genau ist bei dieser Maus mit Ergonomie gemeint? Ich sehe den ergonomischen Ansatz...

rubberduck09 01. Aug 2019 / Themenstart

Denn nicht nur Logitech ist betroffen sondern auch viele andere: Siehe: https://www...

passer 01. Aug 2019 / Themenstart

Ich finde die Modelle von Logitech aus der Schweiz besser. Weil man da auch mit der...

igor37 01. Aug 2019 / Themenstart

Muss man jetzt Kommentare schon explizit als eigene Meinung kennzeichnen? Da habe ich zu...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone 2 ausprobiert

Das neue ROG Phone II von Asus richtet sich an Mobile Gamer - ist angesichts der Topausstattung aber auch für alle anderen Nutzer interessant.

Asus ROG Phone 2 ausprobiert Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen
  2. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    •  /