• IT-Karriere:
  • Services:

Warten auf noch bessere Geräte

Nur Unitymedia räumte auf Anfrage ein, dass der Kundensupport durch die verwendeten Endgeräte gestiegen sei. Das gilt auch für AVM. Firmensprecher Urban Bastert forderte daher, dass die Provider die Anmeldeverfahren einfacher gestalten könnten. Technisch funktioniere das auf Basis der Schnittstellenbeschreibungen aber "einwandfrei". Bei eigenen Tests hatten wir festgestellt, dass sich beispielsweise nicht alle Einstellungen eines Mietgeräts auf eine eigene Fritzbox übertragen ließen.

Stellenmarkt
  1. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln

Zudem empfanden wir die Kündigung des Mietgeräts bei Vodafone als schikanösen Umgang mit den Kunden. Die Behauptung von Vodafone, dass man dadurch nicht mehr gleichzeitig auf zwei Leitungen telefonieren kann, ist bislang nicht nachzuvollziehen.

Provider liefern selbst die Argumente

Wer noch technische Gründe für die Anschaffung des eigenen Routers brauchte, bekam sie sogar von Vodafone selbst geliefert. So löschte ein missglücktes Update im Januar 2017 versehentlich die Routereinstellungen von einigen Zehntausend Kunden. Bei einem Eigengerät wäre das nicht passiert.

Nicht auszuschließen, dass einige Nutzer auf die seit längerem angekündigte Fritzbox 6590 Cable gewartet haben und nun von der Routerfreiheit Gebrauch machen wollen. Wer ein Gerät für den neuen Standard DOCSIS 3.1 und mit USB-3.0-Anschlüssen möchte, muss hingegen weiter auf die Fritzbox 6591 Cable oder einen anderen Hersteller warten. Die berühmte "Freiheit, die ich meine", ist nur für die wenigsten Kabelnetzkunden nach einem Jahr Routerfreiheit schon vorhanden.

Nachtrag vom 2. August 2017, 6:48 Uhr

Der seit einem Jahr mehrfach angekündigte TP-Link-Router Archer CR700v ist immer noch nicht auf dem Markt. Nach Angaben von TP-Link steht derzeit noch kein Termin dafür fest. Wir haben den vierten Absatz entsprechend geändert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Kunden können Geld sparen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

sp4rkie 23. Jun 2018

das Technicolor TC4400 ist mittlerweile offiziell in Deutschland erhaeltlich und...

win.ini 07. Aug 2017

Vielen Dank an die Antworten, mehr werden's wohl nicht werden. Ich schätze ich müsste es...

GenXRoad 04. Aug 2017

+1 Den meisten reicht das provider gerät eigentlich auch aus ;)

MojoMC 04. Aug 2017

Bei welchen denn? Nein, ehrlich, die Info wäre mir wichtig. Denn das wäre natürlich die...

derdiedas 04. Aug 2017

Und warum muss ich SIP am Router machen? Es gibt bereits Mobilgeräte die gleich IP Fähig...


Folgen Sie uns
       


IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft

Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

    •  /