• IT-Karriere:
  • Services:

Eight Sleep The Pod: Matratze mit Smartphone-Anschluss samt Heizung und Kühlung

Die Matratze The Pod von Eight Sleep ist in einer neuen Version erschienen. Gekühlt und gewärmt wird mit Wasser.

Artikel veröffentlicht am ,
Eight Sleep The Pod Pro
Eight Sleep The Pod Pro (Bild: Eight Sleep)

Um einen gesunden Schlaf zu ermöglichen, kann die vernetzte Matratze The Pod Pro von Eight Sleep sowohl wärmen als auch kühlen. Kontrolliert wird das über ein iPhone oder ein Android-Gerät. Neu sind eine Weckfunktion per Vibration, Sensoren für die Raumfeuchte und -temperatur sowie eine Überwachung der Herzfrequenz-Variabilität.

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg

Die smarte Matratze The Pod Pro ist der Nachfolger der Anfang 2019 angekündigten Schlafunterlage The Pod. Bei dieser konnte jede Seite des Betts getrennt gesteuert werden. Nutzer konnten Temperaturen zwischen 12 und 45 Grad Celsius einstellen. Beim Pro-Modell wird wieder auf einen Wasserkreislauf gesetzt, der auf einem Wassertank basiert, der sich außerhalb der Matratze befindet. Hier wird das Wasser erhitzt oder gekühlt.

Die Temperatur wird in der Eight-Sleep-App eingestellt, die sowohl für iOS als auch für Android erhältlich ist. Es handelt sich nicht nur um einen reinen Temperaturregler. Die Matratze ist mit Sensoren ausgerüstet, die erkennen sollen, wie lange der Nutzer zum Einschlafen braucht, wie gut er schläft und wie lange er liegt. Diese Daten werden in der App verarbeitet, die auch Tipps für einen erholsameren Schlaf gibt. Neu sind Sensoren für die Raumtemperatur und die Luftfeuchtigkeit. Die Matratze soll auch die Herzfrequenz und die Atemfrequenz erfassen und kann zur Überwachung der Herzfrequenz-Variabilität eingesetzt werden.

Eine Weckfunktion darf nicht fehlen. Eight Sleep nennt diese Neuerung Gentle Rise und nutzt beim Pro-Modell eine leichte Vibration auf Brusthöhe, um den Nutzer leise aufzuwecken.

Die Eight Sleep The Pod Pro kostet 2.595 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)

Somian 14. Mai 2020

Ja, ich finde es sollte verpflichtend sein, beim Verkauf solcher Produkte die API...

ap (Golem.de) 14. Mai 2020

Unser Foren-Event mit Jan Rähm geht jetzt los! Stellt ihm eure Fragen zu Lego Education...

justanotherhusky 14. Mai 2020

Hat der Cousin eines Freundes erzählt


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
    •  /