Abo
  • Services:
Anzeige
iPad Air 2 und iPad Mini 3
iPad Air 2 und iPad Mini 3 (Bild: Apple/iTunes/Screenshot: Golem.de)

Anwenderhandbuch: Apple bringt iPad Air 2 und iPad Mini 3 mit Touch ID

Apple selbst hat vorzeitig Informationen zu seinen neuen Produkten veröffentlicht, die erst am 16. Oktober vorgestellt werden sollen. Ausgerechnet durch das iOS-8.1-Anwenderhandbuch, das selbst verfrüht erschien, wurden sie bekannt.

Anzeige

Einen Tag zu früh hat Apple versehentlich Informationen über das kommende iPad Air 2 und das iPad Mini 3 veröffentlicht. Die Informationsseite zum Download des Benutzerhandbuchs zum iPad-Anwenderhandbuch für iOS 8.1, das im Apple iTunes Store kostenlos zum Download angeboten wird, zeigt entsprechende Abbildungen und Texthinweise. Pikant dabei: Selbst iOS 8.1 ist noch gar nicht veröffentlicht worden, sondern liegt derzeit lediglich in Form von Betaversionen für Entwickler vor.

  • iPad Air 2 und iPad mini 3 (Bild: Apple/Screenshot: golem.de)
  • Serienbildmodus bei den iPads (Bild: Apple/Screenshot:golem.de)
iPad Air 2 und iPad mini 3 (Bild: Apple/Screenshot: golem.de)

In iTunes werden Screenshots des E-Books gezeigt, die das iPad Air 2 und das iPad Mini 3 zeigen. Beide Tablets werden demnach praktisch so aussehen wie ihre Vorgänger und mit dem Fingerabdrucksensor Touch ID ausgerüstet sein, der schon seit dem iPhone 5S bekannt ist.

Außerdem wird die Kamera beider Tablets einen sogenannten Burst-Modus (Serienbildfunktion) bieten, die es seit dem iPhone 5S bei Apples Smartphones gibt. Vermutlich wird Apple auch iOS 8.1 am 16. Oktober 2014 veröffentlichen oder zumindest ankündigen. In dem neuen mobilen Betriebssystem wird Apple Pay aktiviert sein, mit dem per NFC-Modul in den aktuellen iPhones und dem Fingerabdruck zur Bestätigung an dafür ausgerüsteten Kassen bezahlt werden kann.

Zur restlichen Hardwareausstattung beider iPads sind dem Benutzerhandbuch keine Informationen zu entnehmen. Es wird vermutet, dass ein schnellerer Prozessor als in den iPhone-6-Modellen zum Einsatz kommen wird, der eine schnellere GPU beinhaltet und A8X heißen wird. Zudem sollen beim iPad 2 statt 1 GByte RAM zum Einsatz kommen. Die Apple-Präsentation beginnt am Donnerstag um 19 Uhr deutscher Zeit.


eye home zur Startseite
Peter Brülls 16. Okt 2014

Stimmt doch gar nicht. Zu beiden Punkten gab es schon die üblichen Leaks.

Peter Brülls 16. Okt 2014

Ich meine jeweils im Vergleich zu iOs/iPhone der selben Zeit. Was Apple noch voraus...

Peter Brülls 16. Okt 2014

Da ist kein Widerspruch. Eine schnelle Autosperre, ggf. sofort nach Aktivieren des...

tunnelblick 16. Okt 2014

dies ist natürlich den (unabhängigen *räusper*) medien überlassen, ob und wie sie diese...

plutoniumsulfat 16. Okt 2014

man kann ja ruhig ne kurze Meldung bringen. Aber bitte nicht so dramatisieren.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  2. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 444,00€ + 4,99€ Versand
  3. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Boah Heiko halt doch endlich deine dumme Fresse

    narfomat | 02:57

  2. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    klaus9999 | 02:44

  3. Warum?

    NeoXolver | 02:38

  4. Re: Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über...

    klaus9999 | 01:55

  5. Password-Master - Master-Desaster

    MarioWario | 01:40


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel