Anwenderhandbuch: Apple bringt iPad Air 2 und iPad Mini 3 mit Touch ID

Apple selbst hat vorzeitig Informationen zu seinen neuen Produkten veröffentlicht, die erst am 16. Oktober vorgestellt werden sollen. Ausgerechnet durch das iOS-8.1-Anwenderhandbuch, das selbst verfrüht erschien, wurden sie bekannt.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
iPad Air 2 und iPad Mini 3
iPad Air 2 und iPad Mini 3 (Bild: Apple/iTunes/Screenshot: Golem.de)

Einen Tag zu früh hat Apple versehentlich Informationen über das kommende iPad Air 2 und das iPad Mini 3 veröffentlicht. Die Informationsseite zum Download des Benutzerhandbuchs zum iPad-Anwenderhandbuch für iOS 8.1, das im Apple iTunes Store kostenlos zum Download angeboten wird, zeigt entsprechende Abbildungen und Texthinweise. Pikant dabei: Selbst iOS 8.1 ist noch gar nicht veröffentlicht worden, sondern liegt derzeit lediglich in Form von Betaversionen für Entwickler vor.

  • iPad Air 2 und iPad mini 3 (Bild: Apple/Screenshot: golem.de)
  • Serienbildmodus bei den iPads (Bild: Apple/Screenshot:golem.de)
iPad Air 2 und iPad mini 3 (Bild: Apple/Screenshot: golem.de)

In iTunes werden Screenshots des E-Books gezeigt, die das iPad Air 2 und das iPad Mini 3 zeigen. Beide Tablets werden demnach praktisch so aussehen wie ihre Vorgänger und mit dem Fingerabdrucksensor Touch ID ausgerüstet sein, der schon seit dem iPhone 5S bekannt ist.

Außerdem wird die Kamera beider Tablets einen sogenannten Burst-Modus (Serienbildfunktion) bieten, die es seit dem iPhone 5S bei Apples Smartphones gibt. Vermutlich wird Apple auch iOS 8.1 am 16. Oktober 2014 veröffentlichen oder zumindest ankündigen. In dem neuen mobilen Betriebssystem wird Apple Pay aktiviert sein, mit dem per NFC-Modul in den aktuellen iPhones und dem Fingerabdruck zur Bestätigung an dafür ausgerüsteten Kassen bezahlt werden kann.

Zur restlichen Hardwareausstattung beider iPads sind dem Benutzerhandbuch keine Informationen zu entnehmen. Es wird vermutet, dass ein schnellerer Prozessor als in den iPhone-6-Modellen zum Einsatz kommen wird, der eine schnellere GPU beinhaltet und A8X heißen wird. Zudem sollen beim iPad 2 statt 1 GByte RAM zum Einsatz kommen. Die Apple-Präsentation beginnt am Donnerstag um 19 Uhr deutscher Zeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Peter Brülls 16. Okt 2014

Stimmt doch gar nicht. Zu beiden Punkten gab es schon die üblichen Leaks.

Peter Brülls 16. Okt 2014

Ich meine jeweils im Vergleich zu iOs/iPhone der selben Zeit. Was Apple noch voraus...

Peter Brülls 16. Okt 2014

Da ist kein Widerspruch. Eine schnelle Autosperre, ggf. sofort nach Aktivieren des...

gelöscht 16. Okt 2014

dies ist natürlich den (unabhängigen *räusper*) medien überlassen, ob und wie sie diese...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Discounter
Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak

Netto hat ein Balkonkraftwerk mit 820 Watt (Peak) im Angebot, das direkt an eine Steckdose angeschlossen werden kann und die Stromrechnung reduzieren soll.

Discounter: Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak
Artikel
  1. OpenAI: ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren
    OpenAI
    ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren

    OpenAI, das Unternehmen hinter ChatGPT, hat Hunderte von Freiberuflern aus Schwellenländern zum Trainieren von Programmierfähigkeiten der KI eingesetzt.

  2. Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
    Arbeit im Support
    Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

    Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
    Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling

  3. Raumfahrtkonzept: Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb
    Raumfahrtkonzept
    Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb

    Die Nasa fördert innovative Konzepte für die Raumfahrt. Darunter eines, dass Weltraumreisen viel schneller machen soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 980 PRO 1TB Heatsink 111€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Corsair Ironclaw RGB Wireless 54€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM-/Graka-Preisrutsch [Werbung]
    •  /