Abo
  • Services:
Anzeige
Wir basteln uns eine eigene, private Cloud.
Wir basteln uns eine eigene, private Cloud. (Bild: Quelle: Jörg Thoma/Golem.de)

Apache konfigurieren

Anzeige

Selbst erstellte Zertifikate eignen sich vornehmlich dann, wenn der Debian-Server immer im eigenen Netzwerk verwendet werden soll. Sowohl Owncloud-Clients als auch Browser beschweren sich naturgemäß über eigene Zertifikate. Sie lassen sich aber dennoch meist auf dem Clientrechner installieren und nutzen.

Eine Verschlüsselung ist allerdings zwingend notwendig, vor allem wenn wir auf unseren Server aus dem Internet zugreifen wollen, und besonders wenn die Verbindung über unverschlüsseltes WLAN erfolgt. Denn sonst können Angreifer sowohl übertragene Passwörter als auch die Daten im Klartext abgreifen. Zunächst aktivieren wir mit a2enmod ssl das SSL-Modul in Apache2 und erstellen mit mkdir -p /etc/apache2/ssl das Verzeichnis, in dem die Zertifikate abgelegt werden.

Wir generieren jetzt sicherheitshalber ein eigenes Zertifikat, das speziell für Owncloud bestimmt ist, kein Passwort benötigt und für ein Jahr gültig ist. Dazu geben wir folgenden Befehl ein:

openssl req -newkey rsa:4096 -sha512 -x509 -days 365 -nodes -keyout /etc/apache2/ssl/owncloud.key -out /etc/apache2/ssl/owncloud.crt

Bei Common Name muss der Name samt Domainname unseres Servers verwendet werden, der auch in der Datei /etc/hosts steht. Sonst funktioniert Webdav mit Owncloud nicht.

Virtueller Host

Wir kopieren im Verzeichnis /etc/apache2/sites-available die Konfigurationsdatei default-ssl mit dem Befehl cp nach owncloud. In dieser fügen wir unter der Zeile ServerAdmin die Zeile ServerName *Rechnername* und DocumentRoot /var/www/owncloud/ ein. Dann passen wir die Pfade in den Zeilen SSLCertificateFile und SSLCertificateKeyFile so an, dass sie zu den eben generierten owncloud.crt (das Zertifikat) und owncloud.key (der Schlüssel) zeigen. Vor den letzten beiden Zeilen legen wir noch folgenden Abschnitt an:

<Directory /var/www/owncloud>
Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
AllowOverride All
Order allow,deny
Allow from all
Satisfy Any
</Directory>

Anschließend müssen noch die Befehle a2enmod rewrite und a2enmod headers ausgeführt werden, damit die Änderungen übernommen werden. Außerdem muss das Dav-Modul mit a2enmod dav_fs aktiviert werden. Der neue virtuelle Server wird mit a2ensite owncloud aktiviert. Schließlich wird der Webserver mit service apache2 restart neu gestartet.

 Owncloud installieren und konfigurierenNginx statt Apache 

eye home zur Startseite
PC-Flüsterer... 23. Jul 2014

"nur" ist gut! Wie soll ein Normal-Sterblicher das finden? Jedenfalls danke für den...

PC-Flüsterer... 07. Jul 2014

jetzt mache ich mal die Ingrid. Das Problem lag daran, dass der Befehl (wie einige andere...

Coup 05. Jul 2014

Das kommt natürlich darauf an was du willst. Ich habe mit meinem 10TB NAS welches 24/7...

elgooG 23. Jun 2014

Fast, ich meinte eigentlich GnuPG. Die Frontends davon lassen sich zB auch mit...

matok 19. Jun 2014

Deshalb sollte man Dienste auch nicht aus dem Internet erreichbar machen, denn jede...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG, Feldkirchen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. NKM Noell Special Cranes GmbH, Würzburg, Veitshöchheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  2. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  3. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt

  4. Teardown

    iFixit findet größeren Akku in Apple Watch Series 3

  5. Coffee Lake

    Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  6. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  7. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  8. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  9. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  10. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung
  2. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  3. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

  1. Re: Wie oft wollen sie den noch ersetzen

    Hakuro | 09:10

  2. Re: Wie jetzt 18 Tage?

    Nof | 09:10

  3. Re: Fehler?

    ad (Golem.de) | 09:09

  4. Re: Habe ich mir schon lange gedacht.

    Bautz | 09:08

  5. Re: Wenn es mit der Suchfunktion so gut wie bei...

    Bautz | 09:06


  1. 09:11

  2. 08:57

  3. 07:51

  4. 07:23

  5. 07:08

  6. 19:40

  7. 19:00

  8. 17:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel