Eidgenössische Materialprüfanstalt: Das passiert beim Brand eines Elektroautos im Tunnel

Die Eidgenössische Materialprüfanstalt der Schweiz will Feuerwehren helfen, E-Auto-Brände in Tunneln wirksam zu bekämpfen.

Artikel veröffentlicht am ,
So raucht ein Akku.
So raucht ein Akku. (Bild: EMPA)

Elektroautos brennen selten, aber da die Technik zum Löschen noch neu ist, müssen Feuerwehren darauf trainiert werden. Besonders gefährlich sind Brände von Fahrzeugen in Tunneln - von denen es in der Schweiz viele gibt. Daher befasste sich die Eidgenössische Materialprüfanstalt Empa mit dem Thema.

Stellenmarkt
  1. ERP-Systembetreuer Junior (m/w/d)
    MS-Schramberg GmbH & Co. KG, Schramberg-Sulgen
  2. Fachinformatiker Schwerpunkt Automatisierung und Security (m/w/d)
    Münchener Verein, München
Detailsuche

In einer Testreihe untersuchte die Empa, wie sich Akkubrände in Tunneln entwickeln. Dazu stand den Forschern eine einzigartige Anlage zur Verfügung: der Versuchsstollen Hagerbach. Dort kann gefahrlos getestet werden, wie ein Feuer entsteht und bekämpft werden kann. Dazu wurden im Tunnel Akkuzellen von Elektroautos in Brand gesetzt, die Forscher analysierten die Verteilung von Ruß und Rauchgasen und untersuchten auch das Löschwasser.

Die Versuche fanden Ende 2019 statt, jetzt liegt die Auswertung vor. Wichtigste Erkenntnis: Wenn ein Akku brennt, ist er nicht lösch-, sondern nur mit großen Wassermengen kühlbar. So wird der Brand dennoch eingedämmt. Das Wrack muss jedoch in einem Wasserbecken oder einem Spezialcontainer aufbewahrt werden, damit es nicht erneut brennt.

Da bei Akkubränden schwarzer Ruß erzeugt wird, wurde auch dessen Wirkung auf die Tunnelentlüftung gemessen. Dabei gaben die Forscher Entwarnung: Der Ruß ist nicht gefährlicher als das, was beim Brand eines herkömmlichen Autos entsteht. Im Ruß sind große Mengen von Kobaltoxid, Nickeloxid und Manganoxid enthalten. Selbst aufwischen sollte man das nicht. Tunnellüftungen müssen dennoch nicht ertüchtigt werden und werden auch nicht stärker als bei normalen Bränden in Mitleidenschaft gezogen.

Golem Karrierewelt
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.02.2023, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.02.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Lösch- und Kühlwasser überschritt die Schweizer Grenzwerte für Industrieabwässer um das 70-fache. Beim Kühlwasser lag der Wert sogar um den Faktor 100 darüber. Das Wasser darf also nicht einfach über die Kanalisation entsorgt werden. Die Brandherde müssten auf jeden Fall professionell gereinigt werden, betonten die Forscher.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


gadthrawn 26. Aug 2020

Den Container halt normal sich nichts die Feuerwehr vor. Der soll ja auch in der Regel...

ElMario 26. Aug 2020

Traurig, wenn einem Sarkasmus fehlt...einfach nur traurig...gleich verbieten !

Jogibaer 25. Aug 2020

Jein, auch wenn man die Anzahl der E-Autos auf die Anzahl von Verbrennern hochrechnet...

schueppi 25. Aug 2020

Die Brennen auch ohne Sauerstoff weiter... Zitat: Bei hohen Temperaturen zersetzen sich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
IT-Jobs
Arbeitsplätze mit Wohlfühlgarantie

Top-IT-Arbeitgeber 2023 Gefragte IT-Fachkräfte können sich den Arbeitgeber aussuchen. Manager versuchen, ihre Mitarbeiter mit einer möglichst ausgewogenen Work-Life-Balance an das eigene Unternehmen zu binden.
Von Andreas Schulte

IT-Jobs: Arbeitsplätze mit Wohlfühlgarantie
Artikel
  1. Grafikkarten: Die Geforce GTX 1060 belegt nicht mehr Platz 1 auf Steam
    Grafikkarten
    Die Geforce GTX 1060 belegt nicht mehr Platz 1 auf Steam

    Nvidia hat seit langem keine wirklich günstigen Grafikkarten mit neuem Chipdesign herausgebracht. Deshalb ist der neue Platz 1 auch älter.

  2. Apple Watch und Galaxy Watch besonders günstig bei eBay
     
    Apple Watch und Galaxy Watch besonders günstig bei eBay

    Eine Apple Watch oder Samsung Galaxy Watch muss nicht immer teuer sein. Die refurbished Modelle im eBay Re-Store sind besonders günstig.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Grafikspeicher: Samsung präsentiert GDDR7 mit 36 GBit/s
    Grafikspeicher
    Samsung präsentiert GDDR7 mit 36 GBit/s

    Der neue Videospeicher für Grafikkarten soll 25 Prozent effizienter sein und die Datenrate gegenüber GDDR6 verdoppeln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon bestellbar • Tiefstpreise: Asus RTX 4080 1.689,90€, MSI 28" 4K 579€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ • Alternate: Acer Gaming-Monitor 27" 159,90€, Razer BlackWidow V2 Mini 129,90€ • 20% Extra-Rabatt bei ebay • Amazon Last Minute Angebote [Werbung]
    •  /