EIB: Telefónica bekommt Kredit für LTE- und 5G-Ausbau

Telefónica Deutschland leiht sich Geld, um die Ziele beim Netzausbau zu erreichen. Ab dem Jahr 2020 sollen mehrere Milliarden Euro in das Netz investiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Europäische Investitionsbank
Europäische Investitionsbank (Bild: Europäische Investitionsbank)

Telefónica Deutschland erhält einen Kredit von der Europäischen Investitionsbank (EIB) in Höhe von 450 Millionen Euro. Das gab das Unternehmen am 4. Februar 2020 bekannt. Dies will der Netzbetreiber für den Aufbau eines 5G-Netzes sowie für die Verdichtung seines LTE-Netzes verwenden.

Stellenmarkt
  1. Spezialist (m/w/d) für Data Warehouse / Business Intelligence
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  2. Team Lead Software Development (m/f/d)
    ALLPLAN GmbH, München
Detailsuche

Das Unternehmen gab zuvor bekannt, ab dem Jahr 2020 mehrere Milliarden Euro in sein Netz zu investieren, 4G werde verdichtet und 5G ab dem ersten Quartal aufgebaut. Der neue Mobilfunkstandard wird bei Telefónica zuerst in den fünf größten deutschen Städten Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt verfügbar sein. Bis Ende 2022 sollen insgesamt 16 Millionen Einwohner in 30 Städten 5G im Netz von Telefónica nutzen können.

Großen Nachholbedarf hat Telefónica Deutschland bei LTE, wo Ende des Jahres 2019 die Auflagen der Bundesnetzagentur nicht erreicht wurden. Der LTE-Versorgungsstand von Telefónica sei dramatischer als bei der Deutschen Telekom und Vodafone, nur in Berlin und Bremen werde die Versorgungsauflage erfüllt. Das erklärten die Staatssekretäre Heike Raab (Rheinland-Pfalz) und Jürgen Barke (Saarland) am Rande der Sitzung des Beirats der Bundesnetzagentur Ende Januar 2020. Somit müsse "Telefónica praktisch überall mit Schallgeschwindigkeit" ausbauen.

Das nun abgeschlossene EIB-Darlehen hat eine Laufzeit von acht Jahren. Das Unternehmen wolle seine Netzkapazität in Städten deutlich erhöhen und weiße Flecken auf dem Land schließen, um dort neue Kunden zu gewinnen.

Golem Akademie
  1. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    4.–5. November 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Bereits 2016 finanzierte das Geldinstitut die Konsolidierung des Mobilfunknetzes von Telefónica Deutschland mit einem Darlehen, das an Energieeinsparziele gebunden war. Bereits im Dezember 2019 hatte Telefónica Deutschland einen Konsortialkredit in Höhe von 750 Millionen Euro abgeschlossen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kickstarter
Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi

Auf Basis des Raspberry Pi CM 4 entsteht die Pibox. Mittels Carrier-Platinen können daran zwei 2,5-Zoll-Laufwerke angeschlossen werden.

Kickstarter: Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apple erwartet große Probleme in den Lieferketten
    Quartalsbericht
    Apple erwartet große Probleme in den Lieferketten

    Apple meldet Rekordergebnisse und einen 12-Monats-Gewinn von fast 100 Milliarden US-Dollar, warnt jedoch vor Unterbrechungen der Lieferketten.

  2. Neuer Firmenname: Aus Facebook wird Meta
    Neuer Firmenname
    Aus Facebook wird Meta

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat den Namen der neuen Dachgesellschaft seiner Dienste genannt. Dieser lehnt sich stark an das geplante Metaversum an.

  3. Quartalsbericht: Amazon kämpft mit höheren Kosten und weniger Wachstum
    Quartalsbericht
    Amazon kämpft mit höheren Kosten und weniger Wachstum

    Der neue Amazon-Vorstandschef sieht auch im vierten Quartal weniger Wachstum wegen Investitionen und Problemen in den Lieferketen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • Acer 27" FHD 165Hz 191,59€ • PS5 Digital + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Kingston 1TB PCIe 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate-Deals (u. a. Apacer 960GB SATA 82,90€) [Werbung]
    •  /