Abo
  • Services:

EH-LS100: Epson-Beamer projiziert 130-Zoll-Bild aus 6 cm Entfernung

Gegen Fernseher im Wohnzimmer: Epson stellt einen Kurzdistanzprojektor vor, der ein großes Bild aufzieht und gleichzeitig sehr hell leuchtet. Lautsprecher sind ebenfalls integriert.

Artikel veröffentlicht am ,
Der EH-LS100 soll mit herkömmlichen Fernsehern konkurrieren.
Der EH-LS100 soll mit herkömmlichen Fernsehern konkurrieren. (Bild: Epson)

Fernseher und Boxen sind eine Art Standard im modernen Wohnzimmer. Der EH-LS100 des japanischen Konzerns Epson soll mit klassischen Fernsehern konkurrieren. Es handelt sich um einen Kurzdistanzprojektor, der aus einer Entfernung von 6 cm zur Wand ein Bild von 330 cm (rund 130 Zoll) Bildschirmdiagonale aufspannen kann. Er kann jedoch auch auf bis zu 178 cm (70 Zoll) eingestellt werden. Epson hat das Produkt auf der Elektronikmesse Ifa 2017 vorgestellt.

  • Espon EH-LS100 (Bild: Epson)
  • Espon EH-LS100 (Bild: Epson)
  • Espon EH-LS100 (Bild: Epson)
Espon EH-LS100 (Bild: Epson)
Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Der Projektor nutzt Epsons eigens entwickelte 3LCD-Technik zur Darstellung des Bildes. Dabei wird das Licht mit Spiegeln in die drei Spektren rot, grün und blau gebrochen und durch je ein LCD-Panel geleitet. Als Lichtquelle wird ein Laser verwendet. Die Helligkeit gibt Epson mit 4.000 Lumen an. Der Kontrast des Projektors beträgt 1:2.500.000. Die Auflösung wird mit WUXGA, also 1.920 x 1.200 Pixeln, angegeben.

All-in-One-Heimkino mit Sound

Weitere Werte über das Produkt lesen sich vielversprechend: Die Garantie der Lampe beträgt etwa 12.000 Lampenstunden oder fünf Jahre. Sie soll insgesamt 20.000 Stunden halten, vorausgesetzt, sie wird im Eco-Modus betrieben. Epson geht sogar so weit, dass die Laser-Lichtquelle bis zu zehn Jahre halten soll.

Epson verbaut auch einen 16-Watt-Lautsprecher im Projektor. Er lässt sich auch über drei HDMI-Anschlüsse an Geräte anschließen. Einer dieser Anschlüsse ist MHL-fähig und kann das Signal eines mobilen Endgerätes auf die große Leinwand übertragen.

Dass Epson mit dem Projektor mit klassischen Fernsehern konkurrieren will, sagt auch Jörn von Ahlen, der Marketingchef von Epson Deutschland. Für ihn stellt sich die Frage, wie ein "klobiger Fernseher" ersetzt werden könne. Der EH-LS100 sei die Lösung. Allerdings ist er auf den Bildern ebenfalls nicht unbedingt klein. Zudem muss das Fernsehsignal über eine externe Quelle eingespeist werden. Ein TV-Tuner ist nicht integriert.

Der Epson EH-LS100 wird ab November 2017 bei ausgewählten Händlern erhältlich sein. Bei einigen Händlern wie Beamershop24 wird ein Preis von 4.000 Euro angegeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 5€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Kondom 28. Okt 2017

Und was hindert dich daran dir einen solchen Monitor zu kaufen? Die gibt's doch nun wie...

Chardonnay 08. Sep 2017

Ich habe selbst einen Kurzdistanzprojektor von Philips. Man braucht keine Leinwand wenn...

cyberdynesystems 07. Sep 2017

Klar soll man nicht zuviel Geld für irgendwelche Dinge bezahlen, aber wenn ich vor der...

Ext3h 07. Sep 2017

Müsste schon mit halten, sogar besser als DLP mit Farbrad. Im Gegensatz zum einfachen LCD...

FrankM 07. Sep 2017

ANSI Lumen werden bei einer weiss projizierten Flaeche gemessen. Da macht es keinen...


Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /