Abo
  • Services:
Anzeige
X Rebirth bekommt eine VR-Edition
X Rebirth bekommt eine VR-Edition (Bild: Egosoft)

Egosoft: VR-Version von Weltraumspiel X Rebirth geplant

X Rebirth bekommt eine VR-Edition
X Rebirth bekommt eine VR-Edition (Bild: Egosoft)

Das deutsche Entwicklerstudio Egosoft will auf Basis seiner neuen Engine eine VR-Version von X Rebirth veröffentlichen. Gleichzeitig mit der Ankündigung hat Chefdesigner Bernd Lehahn sich erneut zu X4 geäußert.

In der ersten Hälfte des Jahres 2017 will das Entwicklerstudio Egosoft eine eigenständige VR-Version von X Rebirth im Early Access veröffentlichen. Sie trägt den Titel X Rebirth VR Edition, soll sich aber in inhaltlicher und technischer Hinsicht von dem Ende 2013 veröffentlichten Weltraumspiel unterscheiden. So verwendet das Virtual-Reality-Abenteuer eine neue Engine, die wiederum auf der Grafikschnittstelle Vulkan basiert - und auch bei X4 zum Einsatz kommen soll.

Anzeige

Die für Oculus Rift und HTC Vive geplante VR-Edition soll in einem Universum angesiedelt sein, das etwa im Hinblick auf die Wirtschaft speziell auf Virtual-Reality ausgelegt ist; Spielstände sind deshalb laut Egosoft ausdrücklich nicht kompatibel. Außerdem soll es neue Missionen und weitere Extras geben. Die Benutzeroberfläche sowie die Geschwindigkeit und Balance werden ebenfalls den speziellen Anforderungen von VR angepasst.

Chefentwickler Bernd Lehan hat sich bei der Ankündigung auch zum schon früher vorstellen X4 geäußert. Seinen Angaben zufolge sollen Spieler nicht wie in X Rebirth nur ein Schiff, sondern sehr viele unterschiedliche Schiffe steuern können. Es soll ein neues Interface geben, mit dem man riesige Flotten im All managen kann, sowie sehr weitgehende Freiheiten beim Aufbau von Raumstationen mit Modulen.

Etwas weniger zukunftsträchtig: Als Beta gibt es bereits neue Updates für die Weltraumspiele X Rebirth, X3 Albion Prelude und X3 Terran Conflict. Die Patches enthalten Leistungsverbesserungen und Fehlerkorrekturen.


eye home zur Startseite
quineloe 16. Dez 2016

Elite ist ziemlich toll auf einem normalen Monitor. Leider ein wenig knapp an spielinhalten.

perahoky 16. Dez 2016

Cool! Aber OH BITTE! Legt mehr Augenmerk auf FUNKTIONEN und nicht auf INHALT! Was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil
  2. Hannoversche Lebensversicherung AG über ACADEMIC WORK, Hannover, Vahrenholst-List
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzausrüster

    Nokia macht weiter hohen Verlust

  2. Alien Covenant In Utero

    Neomorph im VR-Brustkasten

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home assistiert beim Kochen

  4. id Software

    "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"

  5. Echo Look

    Amazon stellt erste Kamera mit Alexa vor

  6. e.GO Life

    Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro

  7. Apple

    App schaltet Touch Bar des Macbook Pro ab

  8. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  9. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  10. Elektroauto

    VW testet E-Trucks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

  1. Re: 4.9 Sekunden von 0 auf ..... achso... oh...

    ScaniaMF | 11:10

  2. Re: Damit sind wir jetzt in einem Preisbereich...

    nightmar17 | 11:10

  3. Re: Stadtautos verbieten

    Peter Brülls | 11:08

  4. Das "Remake" von 2010 ist keines

    burzum | 11:07

  5. Re: Nur 3x gekotzt

    ArcherV | 11:06


  1. 11:10

  2. 10:54

  3. 09:52

  4. 09:00

  5. 08:50

  6. 07:37

  7. 07:12

  8. 23:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel