Abo
  • Services:
Anzeige
X Rebirth 2.0
X Rebirth 2.0 (Bild: Egosoft)

Egosoft: Update für X Rebirth mit Geheimdienst-Missionen

Nach dem Start war X Rebirth wegen Bugs nicht spielbar, jetzt veröffentlicht das Entwicklerstudio die Version 2.0 des Weltraumspiels. Zusätzlich gibt es eine kostenlose Erweiterung mit Secret-Service-Missionen.

Anzeige

Das Würselener Entwicklerstudio Egosoft hat Version 2.0 seines Weltraumspiels X Rebirth über Steam veröffentlicht. Das Update behebt einige weitere Fehler und ändert eine Reihe von Gameplay-Elementen. Außerdem enthält es die Erweiterung Secret Service Missions, die einen neuen Handlungsstrang aufweist, in dem Spieler in den Geheimdienst der Argonischen Föderation eintreten können.

Bei den inhaltlichen Verbesserungen für X Rebirth stechen vor allem die Änderungen bei den interstellaren Highways, ein neuer Autopilot und ein generalüberholtes Spielbalancing hervor, das drei neue Schwierigkeitsgrade inklusive Errungenschaften für den Schwierigkeitsgrad "Schwer" einführt. Außerdem gibt es nun unterschiedliche Startgebiete für Händler, Konstrukteure und Kämpfer.

  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)

Bei der Grafik hat Egosoft die Shader- und Schatteneffekte überarbeitet, dazu kommen Verbesserungen bei der Benutzeroberfläche und der Menüführung. Unter anderem können Spieler auch mit NPCs handeln, ohne auf Stationen landen zu müssen. Das Update auf Version 2.0 ist kostenlos über Steam erhältlich.


eye home zur Startseite
Gizeh 21. Mai 2014

Wie siehts mit FPS, Abstürzen, etc. aus? Da war ja auch einiges zu hören.

crmsnrzl 20. Mai 2014

Die Länge des Weges sagt nichts über die benötigte Zeit aus. Das lässt allerdings in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  2. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg
  3. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld
  4. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. Bis zu 250 EUR Cashback auf ausgewählte Objektive erhalten
  2. 179,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  2. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  3. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  4. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  5. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  6. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  7. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  8. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  10. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  2. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland
  3. Cloud-Computing Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    Berner Rösti | 14:35

  2. Re: An alle Reglementierungsschwätzer

    Koto | 14:34

  3. Re: Bewusstes Scheitern

    motzerator | 14:34

  4. Re: Karma.

    FreiGeistler | 14:28

  5. Re: Armes Deutschland

    quineloe | 14:28


  1. 14:13

  2. 12:52

  3. 12:39

  4. 09:03

  5. 17:45

  6. 17:32

  7. 17:11

  8. 16:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel