Abo
  • IT-Karriere:

Egosoft: Update für X Rebirth mit Geheimdienst-Missionen

Nach dem Start war X Rebirth wegen Bugs nicht spielbar, jetzt veröffentlicht das Entwicklerstudio die Version 2.0 des Weltraumspiels. Zusätzlich gibt es eine kostenlose Erweiterung mit Secret-Service-Missionen.

Artikel veröffentlicht am ,
X Rebirth 2.0
X Rebirth 2.0 (Bild: Egosoft)

Das Würselener Entwicklerstudio Egosoft hat Version 2.0 seines Weltraumspiels X Rebirth über Steam veröffentlicht. Das Update behebt einige weitere Fehler und ändert eine Reihe von Gameplay-Elementen. Außerdem enthält es die Erweiterung Secret Service Missions, die einen neuen Handlungsstrang aufweist, in dem Spieler in den Geheimdienst der Argonischen Föderation eintreten können.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. MorphoSys AG, Planegg Raum München

Bei den inhaltlichen Verbesserungen für X Rebirth stechen vor allem die Änderungen bei den interstellaren Highways, ein neuer Autopilot und ein generalüberholtes Spielbalancing hervor, das drei neue Schwierigkeitsgrade inklusive Errungenschaften für den Schwierigkeitsgrad "Schwer" einführt. Außerdem gibt es nun unterschiedliche Startgebiete für Händler, Konstrukteure und Kämpfer.

  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
  • X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)
X Rebirth 2.0 (Bilder: Deep Silver)

Bei der Grafik hat Egosoft die Shader- und Schatteneffekte überarbeitet, dazu kommen Verbesserungen bei der Benutzeroberfläche und der Menüführung. Unter anderem können Spieler auch mit NPCs handeln, ohne auf Stationen landen zu müssen. Das Update auf Version 2.0 ist kostenlos über Steam erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)

Gizeh 21. Mai 2014

Wie siehts mit FPS, Abstürzen, etc. aus? Da war ja auch einiges zu hören.

crmsnrzl 20. Mai 2014

Die Länge des Weges sagt nichts über die benötigte Zeit aus. Das lässt allerdings in...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /