Abo
  • Services:

EDSAP: Samsung entwickelt Schlaganfall-Früherkennungssystem

Einige Sensoren und ein Smartphone sollen ausreichen, um das Risiko eines Schlaganfalls vorab zu erkennen. Entwickelt wurde das Früherkennungssystem von Samsung-Mitarbeitern, die sich sonst mit ganz anderen Geräten befassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung EDSAP: Schlaganfallrisiko wird in weniger als einer Minute berechnet
Samsung EDSAP: Schlaganfallrisiko wird in weniger als einer Minute berechnet (Bild: Samsung)

Ist es möglich, einen Schlaganfall vorher zu erkennen? Das Early Detection Sensor & Algorithm Package (etwa: Sensor- und Algorithmuspaket zur Früherkennung, kurz EDSAP) soll das können. Entwickelt wurde es von fünf Mitarbeitern des südkoreanischen Konzerns Samsung.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG a UTC AEROSPACE SYSTEMS COMPANY, Frankfurt am Main

EDSAP erkennt einen drohenden Schlaganfall an Gehirnwellen. Ein Headset mit Sensoren misst die Gehirnaktivität und sendet die Daten an ein Smartphone oder ein Tablet. Auf dem Mobilgerät ist eine App installiert, die die Daten auswertet. Nach etwa einer Minute liegt das Ergebnis vor.

Sensoren im Brillenbügel

Das Headset mit den Sensoren besteht aus einem sehr leitfähigen, gummiartigen Material, das die Samsung-Gruppe um Se-hoon Lim entwickelt hat. Die Sensoren sollen die Hirnströme schneller erfassen als die Sensoren, die üblicherweise für solche Messungen genutzt werden. Zudem sei es nicht nötig, eine leitfähige Kochsalzlösung auf den Kopf aufzutragen, erklären die Entwickler. Die Sensoren müssten auch nicht in einem Headset stecken, sondern könnten in Gegenstände des alltäglichen Lebens integriert werden, beispielsweise in einen Brillenbügel oder in eine Haarspange.

"Wir fragten Neurologen, ob das möglich ist", sagt Projektleiter Lim. "Sie waren abweisend, aber wir wollten es trotzdem probieren. Gesundheitsbezogene mobile Geräte werden immer komplexer, weshalb auch ihre Fähigkeiten immer ausgefeilter werden."

EDSAP kann auch weitere Parameter messen

Die fünf Entwickler, die sonst Smartphones und Waschmaschinen konstruieren, haben gerade den ersten Prototyp von EDASP vorgestellt. Als nächstes muss das System klinischen Tests unterzogen werden, um seine Zuverlässigkeit zu prüfen. Zudem wollen die Entwickler untersuchen, ob sich damit auch weitere Parameter erfassen lassen, etwa Stress oder Schlafmuster.

Auslöser für einen Schlaganfall ist die Unterbrechung der Blutversorgung des Gehirns. Die nicht mehr durchbluteten Hirnzellen sterben dadurch ab. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (World Health Organisation, WHO) bekommen rund 15 Millionen Menschen im Jahr weltweit einen Schlaganfall. Zwei Drittel der Betroffenen sterben oder erleiden bleibende Schäden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. 119,90€

m9898 25. Jan 2015

Ernsthaft? Wie wäre es mit sofort an einem sicheren Ort anhalten und den Notruf wählen...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /